AKW-Hammer in Deutschland Energiekrise: Habeck verschiebt Atomausstieg

Vegan ist er auch noch Düsseldorfer TV-Koch peppt Imbiss-Klassiker auf

Dirk Hoffmann

Der beliebte Düsseldorfer TV-Koch Dirk Hoffmann.

Düsseldorf – Er war viele Jahre Altstadtwirt, führte ein Hotel und einen Karnevalsverein. Seit 14 Jahren nun steht Dirk Hoffmann erfolgreich vor der Kamera – als leidenschaftlicher Botschafter guten Essens und Tester von außergewöhnlichen Rezepten. Welches neue Produkt er aus Pflaumen kreiert hat, verrät er jetzt.

  • Düsseldorfer TV-Koch Dirk Hoffmann mit neuem Produkt
  • „Gaumenschmaus oder Gaumengraus“-Star kreiert Ketchup aus Pflaumen
  • „Kabel 1“-Koch aus Düsseldorf entwickelt veganen Ketchup

Der ehemalige Wirt des Düsseldorfer Lokals „Bender’s Marie“ ist mit den TV-Formaten „Gaumenschmaus oder Gaumengraus“ und „Abenteuer Leben – Hoffmann on Tour“ regelmäßig auf „Kabel Eins“ zu sehen.

Düsseldorfer TV-Koch Dirk Hoffmann kostete Stierpenis und kochte Cola-Huhn

Alles zum Thema Kabel 1

Für kulinarische Entdeckungen reiste Dirk Hoffmann um den ganzen Globus, probierte Exotisches wie Stierpenis, Schweinezungenauflauf und Dosen-Pizza. Und Hoffmann kochte schräge Rezepte nach, unvergessen sein „Cola-Huhn“.

Auch wenn jetzt Corona einen Strich durch die Reisepläne etwa zu den Olympischen Spielen in Japan gemacht hat, so dreht er weiter, wie in seiner Heimatstadt Düsseldorf.

Ist Kult-Koch Dirk Hoffmann im wahren Leben auch eine Düsseldorfer Frohnatur?

Doch wie ist es, ein bekannter TV-Koch zu sein? „Ich war 20 Jahre Wirt, hatte unglaublich viel zu tun, es war Wahnsinn, und habe nichts verdient. Jetzt mache ich Fernsehen, verdiene immer noch nichts, aber es macht Spaß!“

Sein Bekanntheitsgrad ist aber manchmal auch nervig. „Kürzlich stand ich mit Freunden auf der Straße. Dabei wurde ich von jemandem gefilmt, der die Aufnahmen dem Ordnungsamt schickte, mit der Begründung: TV-Koch hält Corona-Abstand nicht ein. Wir hatten ihn aber eingehalten.“

Ansonsten hat Hoffmann die gute Laune gepachtet: „Ich bin auch morgens schon gut gelaunt, singe oder tanze mit einem Besenstiel durch die Wohnung.“ Er ist halt eine Düsseldorfer Frohnatur!

TV-Koch Dirk Hoffmann: Erst Altbier, dann Ketchup-Idee

In seiner Heimatstadt entstand auch die Idee, das Tomatenketchup zu revolutionieren.

„Warum Tomaten nehmen, die viel Zucker benötigen, wenn man auch Pflaumen benutzen kann, die schon Süße mitbringen? Erst machte ich ein Chutney, das ich dann püriert habe. Das sollte ich ab dann zu jeder Grillparty mitbringen.“

Eines Abends, er war in seiner Lieblingskneipe in Pempelfort, kam die Erleuchtung. „In meinem Nachtwohnzimmer, dem Fox, nach ein paar Altbier und Samtkragen, entstand die Idee, mit meinem Pflaumenketchup in Produktion zu gehen“, verrät Hoffmann.

Pflaumen-Ketchup vom TV-Koch: Anfang war frustrierend

„Aber die Anfänge waren frustrierend … Meine Grundrezeptur wurde überworfen, was rauskam, war was ganz anderes. Dann habe ich lange daran gefeilt.“

Mehrere Jahre sogar! Es lohnte sich: „Dirks Pflaumenketchup“ mit nur acht Prozent Zucker, ohne Verdickungsmittel und vegan, gibt’s nun deutschlandweit zu kaufen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.