Deadline Day live Neue Entwicklung bei Bundesliga-Kracher Isco – Ex-FC-Verteidiger nach Spanien

Brand in Düsseldorf Feuerwehr rückt aus – plötzlich riecht's überall nach Weihnachten

Ein Feuerwehrmann löscht am 1. April 2021 in Düsseldorf von einer Drehleiter aus Glutnester auf dem Dach einer Halle.

In Düsseldorf hat am 28. Oktober eine Lagerhalle (hier ein Symbolfoto vom April 2021) gebrannt, dabei trat extrem weihnachtlich duftender Rauch aus.

Beim Brand einer Lagerhalle in Düsseldorf-Benrath am Donnerstagabend roch es plötzlich verblüffend weihnachtlich. Die Feuerwehr erklärt, warum.

Düsseldorf. Um mal mit den Worten von Fußball-Kaiser Franz (Beckenbauer) zu fragen: „Ja ist denn heut' scho' Weihnachten?“ Viele Bewohner des Düsseldorfer Stadtteils Benrath dürften sich am Donnerstagabend (28. Oktober) angesichts eines intensiven Duftes nach weihnachtlichen Ingredienzien genau das gefragt haben.

Feuer in Düsseldorf: Alles riecht plötzlich nach Weihnachten 

Denn die Feuerwehr musste zu einem Brand in einer Lagerhalle an der Hildener Straße in Düsseldorf  ausrücken, 50 Kräfte waren schließlich im Stadtteil Benrath vor Ort. Der Brand in der Lagerhalle war schnell unter Kontrolle.

Alles zum Thema Weihnachten

Allerdings breitete sich alsbald ein intensiver Geruch nach Weihnachten   über der Einsatzstelle und Benrath aus.

Laut Feuerwehr waren bei dem Brand in der Halle auch Räucherstäbchen in Mitleidenschaft gezogen worden, die einen entsprechenden Duft verbreiteten. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. (smo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.