Deutscher Wetterdienst Sturmwarnung für Köln und Umland – Waldgebiete und Friedhöfe meiden

An der Düsseldorfer Kö An diesem Schaufenster drücken sich alle die Nase platt

Steiff-Schaufenster

Einmal Nase platt drücken: Auf der Kö sorgt das neue Steiff-Schaufenster für Begeisterung. 

Düsseldorf – Groß war die Enttäuschung über das Verschwinden des Steiff-Schaufenster bei Galeria Kaufhof. Doch EXPRESS und die IG Königsallee brachten die schöne Tradition zurück nach Düsseldorf. Die Reaktionen der Passanten? Leuchtende Augen!

Es ist ein an der Kö selten gewordener Anblick: Passanten werden von ihrem geraden Weg  abgelenkt, steuern plötzlich zielstrebig auf ein Schaufenster zu, drücken sich die Nase an der Scheibe platt:  Die neue Steiff-Installation im Laden mit der Hausnummer 74 zieht Alt und Jung an wie ein Magnet.

Kaufhof an der Kö Aus für das Steiff-Schaufenster sorgt für heftige Reaktionen im Netz (hier lesen Sie mehr)

Alles zum Thema Weihnachten
Steiff-Schaufenster Familie

Milena (34), Oliver (33), Amira (6) und Silja (3) sind eine Familie aus Bremen, die Kinder zerren ihre Eltern begeistert zur Teddybär-Auslage. 

Steiff-Schaufenster ist zurück an der Düsseldorfer Königsallee

Zum Beispiel Sophie (26):  „Ich wurde schon von meiner Mutter mit dem Kinderwagen zum Steiff-Fenster gefahren. Toll, dass es wieder zurück ist, ich find’s super!“

Angelika (50) und Vivienne (24) sind große Steiff-Fans. „Och, das ist wirklich schön! Solche Stofftiere kauft und behält man dann auch, aber wir verschenken sie auch gerne. Eine prima Aktion von Euch!“ Milena (34), Oliver (33), Amira (6) und Silja (3) sind eine Familie aus Bremen, die Kinder zerren ihre Eltern begeistert zur Teddybär-Auslage.

Die Stofftiere von Steiff sind zurück der Kö in Düsseldorf

Es gibt wirklich viel zu sehen: In den beiden  Seitenfenstern tummeln sich große Wildschweine und  Rentiere in einer Winterlandschaft. Den Hintergrund bildet im Hauptfenster ein großes Schloss, in dem sich viele Szenen aus bekannten Märchen Dornröschen, König Drosselbart oder Rapunzel abspielen. „Toll, die Kinder finden es super. Das hat sich ja wirklich gelohnt!“

Steiff-Schaufenster Mutter und Tochter

Angelika (50) und Vivienne (24) sind große Steiff-Fans. „Och, das ist wirklich schön! Solche Stofftiere kauft und behält man dann auch, aber wir verschenken sie auch gerne. Eine prima Aktion von Euch!“

Bei Galeria Kaufhof waren die Stofftiere aus dem Schaufenster-Programm genommen worden, weil die Flächen anderweitig vermietet worden waren.  Nachdem EXPRESS zwischen IG Königsallee und Hersteller vermittelt hatte, wurde das leer stehende ehemalige Mode-Geschäft auf der Kö zur neuen Heimat der Steiff-Tiere.

Bis zum 10. Januar ist die Weihnachts-Märchenwelt dort noch zu bestaunen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.