Hochzeits-Premiere in Düsseldorf An diesem irren Ort hat noch nie jemand geheiratet

Neuer Inhalt (3)

In Düsseldorf heiraten am Dienstag gleich drei Brautpaare an einem höchst ungewöhnlichen Ort. (Symbolfoto)

Düsseldorf – In Zeiten des Coronavirus muss man schon mal erfindungsreich sein. Während viele Brautpaare ihre geplante Vermählung wegen der Krise verschoben haben, vollziehen andere sie an einem ganz ungewöhnlichen Ort.

Im Autokino Düsseldorf wird es nämlich am kommenden Dienstag  romantisch. Drei Paare geben sich auf der Kinobühne das Ja-Wort, während ihre Gäste die Trauung aus dem Auto heraus verfolgen.

Düsseldorf: OB Thomas Geisel übernimmt Trauung im Autokino

Alles zum Thema Thomas Geisel

Die erste standesamtliche Trauung um 11 Uhr übernimmt Oberbürgermeister Thomas Geisel. Das Paar heiratet ganz in rot-weiß – zu Ehren des 125. Jubiläums von Fortuna Düsseldorf.

„Ich finde es großartig, dass wir hier im Autokino eine Möglichkeit schaffen konnten, Heiratswilligen zu einer ganz besonderen Trauung zu verhelfen. Anders als derzeit im Standesamt, bietet sich hier auch für die Familie und Freunde die Chance, der Eheschließung in großer Zahl beizuwohnen. So wird der schönste Tag des Brautpaares für alle Beteiligten auch zu einem unvergesslichen Tag", sagt der OB.

Düsseldorf: Autokino als außergewöhnliche Location für Hochzeiten

„Wir freuen uns sehr, dass wir zusammen mit dem Standesamt Düsseldorf in unserem Autokino Trauungen anbieten und den Paaren damit eine ganz außergewöhnliche Location für ihr Ja-Wort anbieten können. Das Gemeinschaftsgefühl, das unter den Besuchern im Autokino entsteht, ist wirklich einzigartig. Ich wünsche den Brautpaaren ein einmaliges Erlebnis“, sagt Michael Brill, Geschäftsführer D.LIVE.

Die Brautpaare befinden sich während der Trauung zusammen mit dem Oberbürgermeister (bei der ersten Trauung) bzw. dem Standesbeamten auf der Kinobühne.

Düsseldorfer Hochzeit im Autokino: 30 PKW zugelassen

Pro Brautpaar sind 30 PKW als „Gäste“ zugelassen, die die Trauung vom Auto aus verfolgen und den Ton über die UKW-Frequenz 92,6 MHz empfangen. Bei den Paaren handelt es sich um Düsseldorfer, die bereits einen Trauungstermin beim Standesamt vereinbart hatten.

Hier lesen Sie mehr: Filiale in Düsseldorf: McDonald's reagiert auf Corona-Verstöße und zeigt klare Kante

„Eine Trauung im Autokino ist ein ganz neues Format – so etwas gab es noch nie“, so Michael Brill. „Wir sind gespannt, wie die Brautpaare und auch die Gäste das empfinden. Daher haben wir diese drei Termine für den 5.5. festgesetzt und schauen, wie es ankommt.“ (vog)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.