„heute journal“ ZDF trauert um beliebten Moderator: Ruprecht Eser mit 79 Jahren gestorben

Steak-König vom Carlsplatz Dieser Düsseldorfer ist der Meister-Griller der Geissens

Neuer Inhalt

Eddy Leven mit Robert Geiss am Grill: Der Kölner schwört auf die Steaks des Düsseldorfers.

Düsseldorf – Den Ritterschlag gab’s von „Rooooobert“ höchstpersönlich: „Eddy ist unser Fleischminister. Ich kenne niemanden, der sich mit Fleischsorten so gut auskennt und so hammermäßig grillen kann, wie er. Er beherrscht sein Handwerk mehr als perfekt. Ich freue mich schon auf die nächsten Tomahawk-Steaks. Das erste kommt natürlich auf meinen Teller.“

Liebe geht bei den Geissens durch den Magen

Sprach kein Geringerer als Robert Geiss. Der Kölner TV-Millionär schwärmt doch glatt für einen Düsseldorfer. Profigriller und Fleisch-Experte Eddy Leven hat ihm und seiner Frau Carmen den Kopf verdreht.

Alles zum Thema Robert Geiss

Liebe geht eben doch durch den Magen. Dabei ist der 30-Jährige eigentlich hauptberuflich für das leibliche Wohl der Düsseldorfer zuständig. Auf dem Carlsplatz haut Eddy fleischgewordene Poesie auf den Grill. Bei der „Steakschmiede“ steht das Publikum täglich Schlange, um köstliches Wagyu, oder amerikanische Flank-Steaks zu verzehren.

Mit 25 Kilo Rind im Gepäck nach St. Tropez

So kam es schließlich auch, dass Dennis Mann, Leibkoch der Geissens, auf den leidenschaftlichen Fleisch-Griller aufmerksam wurde. Er nahm den flotten Fleisch-Eddy kurzerhand mit nach St. Tropez, stellte ihnen den Geissens vor.

Und die verfielen ihm mit Haut und Haaren. Seitdem fliegt Eddy Leven immer ein, wenn den Geissens Lust auf Steaks haben. „Wenn das Handy klingelt, kann es dann schon einmal eine größere Bestellung sein“, sagt Eddy Leven.

Wie zum Beispiel vor einigen Wochen, als die Geissens von ihrer Weltreise zurückkamen. „Da hatte der Robert mächtig Appetit auf Fleisch und schmiss eine riesige Party“, sagt der Düsseldorfer. Kurzerhand wurde Eddy nach St. Tropez eingeflogen. Im Gepäck: 25 Kilo Rinderrücken.

Carmen macht einfach die besten Soßen

„Ich durfte vier Tage auf der Jacht der Geissens übernachten. Ein unglaubliches Erlebnis.“ Bei der Mega-Fete kam schließlich die komplette Fleischgalerie auf den Grill. „Und Carmen hat die Soßen und Dips gezaubert. Das kann sie wie keine andere – schmeckt super zu meinem Fleisch.“

Neuer Inhalt

Eddy Leven in der „Steakschmiede“ auf dem Carlsplatz: Hier bereitet der 30-Jährige für die Düsseldorfer Fleisch zu.

Mittlerweile hat sich zu den Geissens ein richtig freundschaftliches Verhältnis entwickelt. Eddy Leven: „Das sind eben sehr unkomplizierte, nette Menschen.“ Genau wie mit seinen Düsseldorfern zu Hause: „Ich bin genau so gerne auf dem Carlsplatz. das bunte Markttreiben mit den Düsseldorfern – da fühlt man sich daheim.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.