Altbier-Hähne auf! Freude im Düsselland, weil NRW jetzt das Alkoholverbot kippt

3E18C000-553D-4871-9E53-D6B861E79155

Was bisher strengstens untersagt war, ist ab Mittwoch nun erlaubt: Alkohol im Düsselland.

Düsseldorf – Das Düsselland ist der Pop-Up Freizeitpark auf dem Düsseldorfer Messegelände (hier lesen Sie mehr) und bietet für einen Monat ein wenig Kirmes-Feeling, da die größte Kirmes am Rhein in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen muss.

Neben Kettenkarrussell, Auto-Scooter und Co. gibt es jetzt ab Mittwoch (15. Juli) auch Bier auf dem Rummel 2.0.

Düsselland: OB Thomas Geisel lobt die Disziplin der Düsseldorfer in der Corona-Krise

Alles zum Thema Thomas Geisel
  • Ukraine-Eklat Düsseldorfer Ex-OB Geisel sorgt mit nächstem Beitrag für Zündstoff – „Es reicht“
  • Nach Blamage-Tagen für SPD Hendrik Wüst feuert gegen Altkanzler Schröder – „ziemlich verstörend“
  • „Man kann sich nur noch schämen“ Düsseldorfer Ex-OB Geisel sorgt mit Ukraine-Äußerungen für Eklat
  • Paukenschlag mitten in Corona-Krise Düsseldorf: OB stellt Gesundheitsamt-Chef frei
  • Düsseldorf gegen PS-Protze „Verkehrsversuch“ lässt alle Alarmglocken schrillen
  • CDU und Grüne in Düsseldorf: Ja zur Klima-Hauptstadt – Nein zu Umweltspuren
  • „Zeit hat Spuren hinterlassen“ Kölner Lungenärztin rührt mit besonderer Team-Aktion
  • Umstrittene Festnahme in Düsseldorf Hat Polizei richtig gehandelt? Abschlussbericht da
  • Kritische Marke „gerissen“ Maskenpflicht, Partys: Neue Corona-Regeln in Düsseldorf
  • Stichwahlen in NRW Das gab es noch nie: Grüne erobern gleich drei OB-Posten

Normalerweise herrschte bis vor Kurzem noch ein absolutes Alkoholverbot in dem Freizeitpark, doch das Land NRW hat das Alkohol-Tabu, das in den Hygiene-Standards verankert war, gestrichen. Und genau das dürfte die Schausteller sowie die Düsselland-Besucher sicherlich freuen.

Hier lesen sie mehr: Betrunken sollte man lieber die Finger von E-Scootern lassen

Und auch Oberbürgermeister Thomas Geisel freut sich darüber und sagt: „Die Düsseldorfer haben sich während des Shutdowns sehr diszipliniert verhalten. Abstand wurde gehalten, Masken getragen, die Hygienehinweise beachtet. Jetzt ist es an der Zeit wieder ein bisschen Spaß zu haben“.

Düsselland: Der Pop-up-Freizeitpark an der Messe hat noch bis zum 26. Juli 2020 geöffnet

Damit heißt es jetzt also: Ran an den Bierstand und mit einem guten Altbier die Stimmung genießen. Noch bis zum 26. Juli 2020 kann man das Düsselland besuchen. (emv, dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.