Er hat Zivilisten in den Kopf geschossen Russischer Soldat (21) wurde jetzt verurteilt

Schrecklicher Unfall in Düren Auto kommt von Straße ab und schleudert in Fußgängerin

VUP_VeldenerStraße

Unfall in Düren: Das Auto schleuderte in eine Fußgängerin und prallte anschließend gegen eine Hauswand.

Düren – Zu einem schrecklichen Unfall ist es am Dienstag (15. Dezember) in Düren gekommen. Ein Auto ist dort von einer Straße abgekommen und in eine Fußgängerin geschleudert. Die Frau musste ins Krankenhaus.

  • Schrecklicher Unfall in Düren
  • Eine Fußgängerin wurde von einem Auto erfasst
  • Die Ursache für den Unfall ist noch unklar

Die Polizei hat nach dem Unfall in Düren Ermittlungen aufgenommen. Noch ist unklar, wie der 19-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Auto verlieren konnte.

Unfall in Düren: Auto schleudert in Fußgängerin

Derzeitigen Ermittlungen zufolge wollte der junge Mann gegen 15 Uhr an der Kreuzung Fritz-Erler-Straße zur Veldener Straße abbiegen. In der Kurve geriet der Wagen seinen Angaben zufolge plötzlich ins Rutschen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Das Auto schleuderte über den Gehweg und erfasste eine Fußgängerin. Die 46 Jahre alte Frau aus Düren wurde bei dem Unfall vermutlich schwer verletzt. Lebensgefahr besteht aber auf Nachfrage des EXPRESS demnach nicht.

Fußgängerin muss nach Unfall in Düren ins Krankenhaus

Ein Notarzt kümmerte sich noch vor Ort um die Verletzungen der 46-Jährigen und brachte sie in ein Krankenhaus.

Wer die Fotos vom Unfallort sieht, weiß, es hätte auch schlimmer kommen können. Das Auto des 19-Jährigen prallte nach dem Zusammenstoß mit der Frau gegen die Hauswand. Die Wucht der Kollision war so stark, dass das Fahrzeug erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Auto und Gebäude erheblich beschädigt, Polizei ermittelt

Auch an dem Gebäude entstand durch den Unfall ein erheblicher Sachschaden, erklärte die Polizei.

Der junge Autofahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt und kamen mit einem Schock davon.

Die Beamten stellen weitere Ermittlungen zur Unfallursache an. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.