Befürchtungen wahr geworden Bombe im Kölner Süden aufgegraben

Zehntausende in NRW betroffen Massive Störung bei der Deutschen Glasfaser

Neuer Inhalt (2)

Mehrere zehntausend Haushalte am Niederrhein waren am Dienstag (16. Februar) von einer Störung im Netz der Deutschen Glasfaser betroffen. Das Symbolfoto zeigt ein Smartphone mit der Netzwerkfunktion 5G.

Borken – Von einer Störung im Netz der Deutschen Glasfaser waren am Dienstag (16. Februar) mehrere zehntausend Haushalte am Niederrhein betroffen.

  • Störung im Netz der Deutschen Glasfaser in NRW
  • Problemrouter schnell identifiziert
  • Mehrere Zehntausend Haushalte betroffen

Bei den Diensten Internet und Telefon sei es zu Beeinträchtigungen und Ausfällen gekommen, teilte der Netzanbieter am Dienstag (16. Februar) im münsterländischen Borken mit.

Gegen Mittag sei das Stromproblem an einem Router in Gangelt im Kreis Heinsberg behoben worden. Die Störung betraf Privat- und Geschäftskunden.

Borken: Netzausfall am Niederrhein

Das Unternehmen ist spezialisiert auf ländliche Regionen und unter anderem in Krefeld und Mönchengladbach sowie den Kreisen Heinsberg, Wesel und Rhein-Kreis Neuss vertreten. Die „Rheinische Post“ berichtete. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.