Happy end Große Sorge um Jungen (12) aus Bonn – jetzt wurde er gefunden

Autos und Radfahrer fahren am Rheinufer in Bonn entlang.

In Bonn, hier ein Symbolfoto aus dem Mai 2022, wurde ein zwölfjähriger Junge nach groß angelegter Suche wiedergefunden.

Mit einer öffentlichen Fahndung hatte die Bonner Polizei nach einem zwölfjährigen Jungen gesucht. Jetzt wurde der Jugendliche gefunden.

Ein Happy end nach großer Sorge: Der zwölfjährige Junge, nach dem die Bonner Polizei mit einer öffentlichen Fahndung gesucht hatte, ist wieder aufgetaucht. Das gab die Polizei am Sonntag (15. Januar 2023) bekannt.

Die Ermittler und Ermittlerinnen der Vermisstenstelle hatten am 6. Januar 2023 von dem Verschwinden erfahren und später ein Foto des Zwölfjährigen veröffentlicht.

Bonn: Junge wollte zu seinem Vater – nicht angekommen

Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Junge zuletzt am 1. Januar 2023 von seiner Mutter in Bonn-Duisdorf gesehen worden sein soll. Von dort aus, so der bisherige Kenntnisstand der Polizei, wollte er zu seinem Vater in einen anderen Bonner Stadtteil. Dort kam er nicht an.

Alles zum Thema Polizeimeldungen

Am Sonntag dann die guten Nachrichten: Bei Bekannten der Familie in Rheinbach wurde der Junge angetroffen, ihm geht es gut. Anschließend wurde er in die Obhut der Jugendhilfe gegeben.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.