Siegburger Restaurant Erneuter Einbruch: Klaut Täter sich Festmenü zusammen?

Steak

Der Einbrecher ließ bei der zweiten Tat Steaks mitgehen. Das Symbolfoto zeigt Kobe-Rindfleisch in einem Restaurant in Kobe. 

Siegburg – In der Vorweihnachtszeit will sich offenbar ein Einbrecher nicht mit schnöden Bratkartoffeln zufrieden geben...

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage ist der Unbekannte in ein Restaurant, Orestiadastraße, eingebrochen. In der Nacht zu Sonntag (13. Dezember) drang er durch den Saaleingang in das Lokal ein. Er ging direkt in die Küche, öffnete Schränke, Schubladen und klaute einige Steaks. 

Einbruch in Siegburger Restaurant: Wein bereits Tage zuvor geklaut

„Den dazu passenden Wein hatte der mutmaßlich gleiche Täter bereits am Donnerstag gestohlen“, so ein Polizeisprecher. Bei diesem Einbruch hatte der Unbekannte neben Wein auch einen Tablet-PC sowie mehrere Geschäftsschlüssel mitgehen lassen. 

In beiden Fällen gibt es Hinweise auf eine verdächtige Person. Diese wird wie folgt beschrieben: 

  • sehr schlank
  • bekleidet mit einer dunklen Hose, dunklen Schuhe, einer hellen Jacke, Mütze

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02241/541-3121. (iri)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.