Achtung, Gesundheitsgefahr Hersteller ruft Kinder-Produkt zurück

Vermisst in NRW Junge Frau aus Bad Honnef im Ausland aufgetaucht

Ein Polizist steht am 15. März 2019 im Regen vor einem Streifenwagen, dessen Blaulicht aktiviert ist.

Die Polizei Bonn hat eine seit mehr als zwei Wochen vermisste 21-Jährige aufgespürt, nach der mit einem Foto gesucht worden war. Unser Symbolfoto von 2019 zeigt einen Polizisten neben einem Streifenwagen.

Aufatmen! Nach gut zwei Wochen ist eine 21 Jahre alte Frau aus Bad Honnef wieder „aufgetaucht“. Die Polizei Bonn hatte mit Foto nach ihr gesucht. 

Bonn. Anfang Oktober war die junge Frau in der Bonner Innenstadt plötzlich verschwunden – sie war dort mit ihrem Bruder unterwegs gewesen. 

An ihrer Meldeadresse in Bad Honnef sowie an einer weitere Adresse in Neuwied (Rheinland-Pfalz) hatten die Beamten zuvor vergeblich versucht, die Frau anzutreffen oder Hinweise auf ihr Verschwinden zu bekommen.

Bonner Polizei erfolgreich bei Suche nach Vermisster aus Bad Honnef

Am Mittwoch, 20. Oktober waren die Bemühungen der Beamten von Erfolg gekrönt: Die Ermittler des zuständigen Kriminalkommissariats der Bonner Polizei hatten zwischenzeitlich Kontakt zu der Vermissten. Sie hält sich demnach im Ausland auf. (smo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.