Vermummte stürmen den Platz FC-Ultras sorgen für Eklat bei Youth-League-Spiel in Genk

Streit um Vorschrift  Schräge Kante: DHL will Paket nicht verschicken

Thorsten Reisert (33) konnte es nicht fassen, der DHL war sein Paket nicht eckig genug.

Thorsten Reisert (33) konnte es nicht fassen, der DHL war sein Paket nicht eckig genug.

Wachtberg – 44 cm lang, 32 cm breit, 21 cm hoch, braune Pappe, die Seiten und Ecken dick mit Klebeband umwickelt – ein ganz normales Paket eben. Wäre da nicht diese leicht schräge Kante...

Denn genau wegen der konnte Thorsten Reisert (33) seine Modellautos nicht einfach nach Dorsten verschicken.

So kam’s: Normalerweise gibt der Mechaniker seine Pakete immer direkt bei sich im Ort in Wachtberg-Villip auf, doch zurzeit arbeitet der 33-Jährige regelmäßig im Schichtdienst, schafft es nicht zu den üblichen Geschäftszeiten. Daher ging er zum Paket-Shop der DHL in Wachtberg-Berkum, um dort sein Paket aufzugeben.

Und da gab es die Abfuhr: „Die meinten, das Paket sei nicht rechteckig. Wenn ich es doch versenden wollte, kämen zusätzlich 20 Euro auf das Porto von 6,90 Euro oben drauf! Oder ich könnte mich ja an Hermes wenden.“ Aha, die DHL kann wohl nur eckig.

Ein Unternehmen, dass für die Formel 1 riesige Reifenstapel verlädt und schon Elefanten oder Tiger in Zoos verschickt hat, hat Probleme mit einer kleinen Kante? EXPRESS fragte nach. „Der Mitarbeiter hat richtig entschieden. Das Paket muss quaderförmig sein“, so DHL-Sprecher Dieter Pietruck.

Der Grund: „Wenn die Pakete nicht quaderförmig sind, können sie nicht über unsere Anlage laufen. Das kann sonst zu Beschädigungen an der Anlage oder am Paket führen.“ Diese Pakete müssten per Hand sortiert werden und das koste eben 20 Euro Sperrgut-Zulage. Allerdings räumt Pietruck ein: „Abweichungs-Maße gibt es nicht, der Mitarbeiter muss im Einzelfall entscheiden.“

Übrigens, auch Hermes nimmt nur quaderförmige Pakte ohne Aufschlag entgegen. Herr Reisert hat sein Paket inzwischen umgepackt und verschickt – natürlich eckig.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.