Er hat Zivilisten in den Kopf geschossen Russischer Soldat (21) wurde jetzt verurteilt

Bonn-Lannesdorf SEK-Einsatz nach Schüssen auf Supermarkt-Parkplatz

64165456

Montagabend, 10. August, kam es in Bonn Lannesdorf zu einem SEK-Einsatz. Unser Symbolfoto zeigt Spezialeinsatzkräfte im April 2013 in Köln.

Bonn – SEK-Einsatz in einer Wohnung in Bonn am Montagabend gegen 21.40 Uhr. Ein gesuchter Mann wurde dabei von den Spezialeinsatzkräften jedoch nicht aufgefunden.

Grund für den Einsatz war zuvor ein Vorfall auf einem Parkplatz zweier Supermärkte in Lannesdorf. Dabei sollen ein 38-Jähriger und ein 34-Jähriger in Streit geraten sein – anschließend soll der 34-Jährige eine Waffe gezogen und mehrere Schüsse abgegeben haben. Anschließend ergriff er die Flucht.

SEK-Einsatz in Bonn: Polizei sucht Zeugen

Der 38-Jährige wurde leicht verletzt und von Rettungssanitätern behandelt.

Der mutmaßliche Schütze ist weiterhin flüchtig – die Polizei sucht Zeugen, die am Montagabend auf dem Supermarktgelände an der Ellesdorfer Straße gegen 18 Uhr Beobachtungen gemacht habe. Hinweise unter der Nummer 0228/15-0. (stz)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.