Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Pandemie-Opfer Sarah Connor und BossHoss kommen nach Bonn – aber später

BossHoss

Die Musiker Alec Völkel (l) und Sascha Vollmer von den BossHoss stehen 2019 bei einem Fototermin vor einem Auto.

Bonn – An Großveranstaltungen ist in NRW derzeit weiterhin nicht zu denken, auch wenn die Veranstalter von Kunst!Rasen in Bonn die Hoffnung lange nicht aufgegeben haben. Nun mussten die für dieses Jahr geplanten  Open-Air-Konzerte von Sarah Connor und The BossHoss verschoben werden.

  • Open-Air-Konzerte in Bonn mit zahlreichen Stars
  • Neue Termine für Sarah Connor und The BossHoss
  • Kunst!Rasen-Programm für 2021 und 2022 in Bonn

Kunst!Rasen in Bonn: Neue Konzert-Termine für Sarah Connor und The BossHoss

Mit den Auftritten von Sarah Connor und The BossHoss mussten zwei weitere Konzerte, die für 2021 in Bonn geplant waren, verschoben werden. Verzichten müssen Fans auf die Künstler jedoch nicht, denn die Konzerte sollen im kommenden Jahr nachgeholt werden.

Der Auftritt von Sarah Connor beim Kunst!Rasen (geplant für den 16. Juli 2021) wird auf den 10. August 2022 verschoben. The BossHoss werden am 7. August 2022 auftreten und nicht wie geplant am 6. August 2021.

Kunst!Rasen in Bonn: Pietro Lombardi, Lea, Jan Delay und weitere Stars für 2021 geplant

Trotz der beiden verschobenen Konzerte besteht bei vielen weiteren angekündigten Auftritten noch die Hoffnung, dieses Jahr Live-Musik bei Open-Air-Konzerten in der Rheinaue genießen zu können. 

Folgende Termine für den Konzertsommer 2021 stehen laut Veranstalter (mit Stand vom 23. April) weiterhin:

  • 05.08. Element of Crime
  • 08.08. Pietro Lombardi + Mike Singer
  • 11.08. Alvaro Soler
  • 17.08. Helge Schneider
  • 21.08. LEA
  • 23.08. Thees Uhlmann + Band
  • 25.08. Jan Delay & Disko No 1
bonn_rheinaue_luft

Die Open-Air-Konzerte von Sarah Connor und The BossHoss in der Bonner Rheinaue mussten auf 2022 verschoben werden. Das Symbolfoto stammt aus dem Fotoarchiv der Bundesstadt Bonn.

Wincent Weiss, Sting, Deep Purple und weitere Stars 2022 in Bonn

Neben den verschobenen Konzerten von Sarah Connor und The BossHoss hat der Kunst!Rasen für 2022 noch weitere Stars auf dem Programm. 

Der Kalender für den Konzertsommer 2022 sieht derzeit folgendermaßen aus: 

  • 21.06.22 My Chemical Romance (statt 06.07.21)
  • 22.06.22 My Chemical Romance (statt 07.07.21)
  • 29.06.22 Wincent Weiss (statt 28.06.21)
  • 30.06.22 Lionel Richie (statt 30.06.21)
  • 10.07.22 Sting (statt 11.07.21)
  • 14.07.22 Toto (statt 14.07.21)
  • 09.08.22 Nena (statt 15.08.21)
  • 13.08.22 Roland Kaiser + Band (statt 14.08.22)

Zudem stehen noch Konzerte von Deep Purple (ursprünglich 1. Juli 2021) und Melissa Etheridge an. Hier will der Veranstalter zeitnah genaue Termine für Juli oder August 2022 bekanntgeben. (cho)