Regisseur und Intendant Jürgen Flimm ist tot – in Köln groß geworden

Robbie Williams Weltstar bleibt Bonn treu – jetzt steht neuer Termin fest

Bonn_Williams

Toller Typ: Robbie Williams lässt die Bonner nicht im Stich.

Bonn – Die gute Nachricht zuerst: Die Konzerte, die im Beethoven-Jubiläumsjahr auf der Bonner Hofgartenwiese stattfinden sollten, finden statt! Die schlechte Nachricht: Sie müssen in den August verschoben werden. 

Doch was wirklich klasse ist: Weder Robbie Williams, noch „Die Fantastischen Vier“ sowie „Kraftwerk“ geben Bonn in der Krise einen Korb. Die Konzerte sind jetzt so geplant:

  • „Kraftwerk“ tritt am 29. August um 21 Uhr in Bonn auf.
  • „Die Fantastischen Vier“ heizen am 30. August ab 19 Uhr vor der Alma Mater ein.
  • Und Weltstar Robbie Williams gibt sich am 31. August um 20 Uhr auf der Hofgartenwiese die Ehre. 

Wer schon ein Ticket erstanden hat, muss wissen: Die Karten behalten ihre Gültigkeit für die Ersatztermine oder können an den Vorverkaufsstellen, wo sie gekauft wurden, zurückgegeben und erstattet werden. Und zwar bis zum 31. Mai. 

Alles zum Thema Helene Fischer

Bonner Veranstalter setzt auch auf den „Kunst!Rasen“

Veranstalter Ernst-Ludwig Hartz hat übrigens für den „Kunst!Rasen“ noch kein Konzert abgesagt. „Die Entscheidung fällt nach Ostern. Die Künstler treffen diese Entscheidung auch mit.“

Diese Konzerte sind 2020 auf dem „Kunst!Rasen“ geplant (hier lesen Sie mehr)

Schade, schade: Für die Insel Grafenwerth ist anlässlich des Jubeljahres für Bonns berühmtesten Sohn Beethoven schon ein Konzert abgesagt, nämlich das von Nick Mason. Die Auftritte von Andreas Vollenweider und Albert Hammond wurden verlegt auf den 5. beziehungsweise 6. September.

Deutsche Telekom holt Robbie Williams nach Bonn

Die Deutsche Telekom holt Superstar Robbie Williams nach Bonn. Am 18. Mai soll  der Brite ein Konzert auf der Hofgartenwiese geben. Es geht ums Beethovenjahr 2020. Und der Telekommunikationsriese lässt es sich nicht nehmen, unter anderem im Bereich „internationale Top-Künstler" kräftig mitzumischen. Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom: „Vielleicht war Beethoven vor 250 Jahren ja auch ein Pop-Star.“

Robbie Williams in Bonn: Telekom mischt beim Beethovenjahr mit

Vor einigen Monaten wurde in Bonn schon mal über einen Auftritt von Lady Gaga im Bonner Hofgarten spekuliert. Doch inzwischen steht fest, was EXPRESS schon am  6. Dezember berichtete. 

Bonn_Hofgarten

Im Bonner Hofgarten wird ein Mega-Auftritt geplant.

Weltstar Robbie Williams beim Beethovenjahr in Bonn

Mega-Star Robbie Williams gibt sich die Ehre! Der 45-Jährige, der als Mitglied der Boygroup „Take That“ bekannt wurde, und 1996 seine Solo-Karriere startete, seitdem mit Preisen wie BRIT Awards, Echo oder Bambi überhäuft wurde, wird bald den Platz vor der Bonner Uni rocken. 

Robbie Williams: Singt Weltstar „Let Me Entertain You“ in Bonn?

So hören die Bonner also 2020 in einer lauen Sommernacht Songs wie „Angels“ oder „Let Me Entertain You“ von Frauenschwarm Robbie. Der smarte Sänger tritt gerne in Deutschland auf, hat gerade in Hamburg ein Geheimkonzert vor gerade mal 100 Leuten gegeben. Und für sein gerade erschienenes Album „The Christmas Present“ hat Williams ein Lied mit Helene Fischer aufgenommen.

Nach Helene Fischer: Robbie Williams singt jetzt mit einem Box-Weltmeister

Robbie selbst meint: „Ich kann es nicht erwarten, im nächsten Jahr nach Bonn zu kommen. Ich freue mich auf eine riesige Geburtstagsparty und ein großartiges Konzert für meine deutschen Fans auf der Hofgartenwiese.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.