Trauer um ZDF-Kultstar William Cohn mit nur 65 Jahren gestorben – Jan Böhmermann reagiert

D'r Zoch kütt – im Kinderzimmer Familie aus Buschhoven begeistert mit kreativer Idee

RosenmontagszugKinderzimmer

Kamelle im Kinderzimmer! Familie Drobig aus Buschhoven im Rhein-Sieg-Kreis hat ihren eigenen Rosenmontagszug gebaut.

Buschhoven – Es ist eine Karnevals-Session wie sie Köln noch nie erlebt hat. Fast alle traditionellen Veranstaltungen der fünften Jahreszeit mussten verständlicherweise wegen der Pandemie abgesagt werden. Die charmante Idee einer Familie aus dem Rhein-Sieg-Kreis sorgte zuletzt immerhin für etwas Karnevals-Feeling und verzückte die Jecken.

  • Karneval in Köln unter besonderen Umständen
  • Familie bastelt eigenen Rosenmontagszug
  • Kölner begeistert von kreativer Idee

Trotz Corona: D'r Zoch kütt auch in diesem Jahr in Köln – wenn auch nicht im üblichen Format. Denn, der Rosenmontagsumzug 2021 findet in Miniaturausgabe statt und zwar als Puppenspiel in Kooperation mit dem Hänneschen-Theater. Doch nicht nur in Köln lässt man im Zoch die Puppen tanzen, auch im Rhein-Sieg-Kreis zeigte sich eine Familie besonders kreativ.

Köln: Familie aus dem Rhein-Sieg-Kreis bastelt Rosenmontagsumzug

Alles zum Thema Rosenmontagszug
  • Mehr als 50 Verletzte Nach Drama in Volkmarsen bleibt Motiv weiter unklar
  • Jecke Truppe toppt wieder alles Bonner Alko-Funken haben den Größten
  • D'r Zoch kütt – im Kinderzimmer Familie aus Buschhoven begeistert mit kreativer Idee
  • Rekord-Zoch in Bonn Polizei zieht positives Fazit – mit trauriger Ausnahme
  • Loch in der Finanzierung  Interview: Ist Kölns Rosenmontagszug in Gefahr, Herr Kirsch?
  • Legendäre Motive Das sind die Düsseldorfer Mottowagen von Jacques Tilly
  • Elefant lief mit Unglaubliche Fotos vom ersten Kölner Nachkriegs-Zoch aufgetaucht
  • Völlig jeck! Das schenkte der Kölner Prinz Junior seiner Tanja zum Geburtstag
  • „Bild geht um die Welt” Für 2023? Kölns Zugleiter hat historische Szene schon im Kopf
  • Düsseldorfer Zoch-Hammer Kult-Moderatoren bekommen prominente Unterstützung im TV

„Samstag früh beim Kaffee trinken hatten wir den spontanen Einfall“, erklärt Nancy Drobig (40) gegenüber EXPRESS. Da der Familie so langsam die Decke auf dem Kopf fiel, „weil man seit Monaten nur noch das gleiche macht, musste jetzt mal Spaß und Abwechslung her.“

Karnevalszug_FamilieDrobig

Matthias und Nancy Drobig bauten mit ihren Söhnen Linus und Jonathan einen Karnevalszug im Kinderzimmer.

Und so entstand die Idee, einen eigenen Karnevalszoch im Miniatur-Format zu bauen. Jedes Familienmitglied übernahm eine Aufgabe.

„Die Kinder Linus (10) und Jonathan (8) waren zuständig für das Zusammenbauen der Wagen, die Zuschauer, das Verteilen der Kamelle und die Musik.“ Auch Papa Matthias (45), der eigentlich eher als Karnevalsmuffel bekannt ist, war mit Begeisterung dabei. „Er war zuständig für die Beschriftung der Wagen, den Einkauf der Kamelle und wurde dann noch zum Zugleiter“, führt Nancy weiter aus.

Mama Nancy übernahm die Deko, die Anordnung der Wagen inklusive Motto und die Kamera.

Köln: D'r Zoch kütt – im Kinderzimmer

Nach etwa 4,5 Stunden war es dann endlich soweit und der Karnevalszug konnte pünktlich um 13 Uhr starten. „Auch die Zuschauer sind voll und ganz auf ihren Kosten gekommen, an Kamelle wurde nämlich nicht gespart“, erklärt Mama Nancy.

Am Abend teilte sie das Video im Kölner „Nett-Werk“ und erhielt ein überwältigendes Feedback. „Klasse Idee! Und prima umgesetzt“, „Da muss man erstmal drauf kommen, gute Idee“, „Wie süß ist das denn?“ oder „Sehr gute Idee, cooles Video“, freuten sich die Kölner.

So brachte die kreative Idee der Familie Dobrig immerhin etwas Karnevalsstimmung in die Wohnungen aller Jecken in und um Köln.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.