Wasserrohrbruch im Veedel Kölner Brauhaus betroffen, Gäste müssen raus 

Euskirchen Mann bedroht Frau mit Waffe, doch sie lässt das völlig kalt

bonn_euskirchen_waffe_polizei

Sonntagnacht bedrohte in Euskirchen ein Mann eine Frau mit einer Waffe. Das Symbolfoto zeigt das Laden einer Schreckschusspistole „Walther P22“. 

Euskirchen – Sonntagnacht, 27. Dezember, bedrohte ein Mann eine Frau in einer Wohnung in der Frauenberger Straße. Zuvor kam es gegen 2.30 Uhr zwischen beiden Personen zu einem Streit.

Mit Waffe bedroht: Polizei fuhr zufällig vorbei

Der Mann verließ zwischendurch das Zimmer, kam mit einer Schusswaffe zurück und forderte unter Vorhalt der Waffe eine Entschuldigung von der Frau. Sie nahm die Situation allerdings nicht ernst, woraufhin der Mann auf den Balkon ging und dort einen Schuss abgab.

Alles zum Thema Polizeimeldungen
  • Am Escher See Versuchte Vergewaltigung in Köln – Hilferufe retten junge Frau (22)
  • Horror-Unfall Ein Toter, neun Schwerverletzte – BMW-Testfahrzeug beteiligt
  • Fahndung in NRW Mann bricht in Pizzeria ein – jetzt wird er wegen versuchten Mordes gesucht
  • Kölner Park 50 Kilogramm schwere Betonfigur wieder aufgetaucht – in beschädigtem Zustand
  • Kölner Hauptbahnhof Mädchen (15) begrapscht und geflüchtet, doch Täter kommt nicht weit
  • Fahndung in Köln 79-Jähriger wird beraubt: Täter greift in KVB-Linie an
  • Großaufgebot der Polizei Streit zwischen zwei Männern in Köln eskaliert – dann fällt ein Schuss
  • Was für eine Überraschung Mann tritt auf seinen Balkon und traut seinen Augen kaum
  • In Kölner Bahn Mann (25) schlägt auf Zugbegleiter ein – Haftbefehl wegen weiterer Straftat
  • Brutaler Messerangriff Mann (25) in Kölner Park schwer verletzt und ausgeraubt

In der Zwischenzeit konnte die Frau die Wohnung verlassen und dabei lief sie förmlich einer Polizeistreife in die Arme, die zufällig vorbeifuhr.

Bei der Schusswaffe handelte es sich um eine Schreckschusspistole – sie wurde von den Beamten sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. (stz)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.