Corona-Alarm im Rhein-Sieg-Kreis  19 weitere Fälle in großem Landwirtschaftsbetrieb

Swisttal – Ein Massentest bei Mitarbeitern eines Swisttaler Landwirtschaftsbetrieb hat am Montagmorgen ein erschreckendes Ergebnis gebracht. Demnach wurden 19 weitere Mitarbeiter des Obsthofs bei einem Abstrich positiv auf das Coronavirus getestet.

Das gab das Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises am Montagmorgen bekannt.

Corona-Alarm in Swisttal: Insgesamt 20 positive Fälle in Landwirtschaftsbetrieb

Die Tests waren angeordnet worden, nachdem bereits am Freitag, 17. Juli, eine Mitarbeiterin des Betriebes bei der Aufnahme in ein Krankenhaus einen positiven Labortest erhalten hatte.

Hier lesen Sie mehr: RKI veröffentlicht aktuelle Zahlen zum Coronavirus

Das Gesundheitsamt hatte daraufhin am Samstag präventiv alle 323 Mitarbeiter testen lassen. Hierfür kam ein mobiles Team des Abstrichzentrums Rheinbach zum Einsatz. (pvr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.