„Sehr fragwürdig“ Bruder von „Big Brother“-Star muss beliebten Club in Kölner Nachbarstadt schließen

Der Club „Die Falle“ in Bonn muss wieder schließen. Unser Symbolfoto vom 3. Januar 2012 zeigt Feiernde in einem Club in Stuttgart.

Der Club „Die Falle“ in Bonn muss wieder schließen. Unser Symbolfoto vom 3. Januar 2012 zeigt Feiernde in einem Club in Stuttgart.

In Bonn muss der bekannte Club „Die Falle“ wieder schließen. Betreiber ist Andreas Jolig, der Bruder von „Big Brother“-Star Alex Jolig.

Die meisten kennen vermutlich seinen Bruder: Alex Jolig (59) war 2000 einer der „Big Brother“-Kandidaten. Sein Bruder Andreas Jolig ist in der Bonner Gastro-Szene aktiv.

Im Juni 2022 hatte Andreas Jolig in Bonn den Kult-Club „Die Falle“ übernommen. Doch nun muss der Laden bereits wieder schließen.

Bonn: Nach Eröffnung „Die Falle“ muss schon wieder schließen

Auf der Facebook-Seite des Clubs gibt es dazu nur diese kurze Info: „Die Stadt Bonn schließt unseren Club bis auf Weiteres aufgrund eines sehr fragwürdigen und handwerklich schlecht gemachtem Gutachten, welches weder die Umweltgeräusche rausgefiltert hat, noch ist im Gutachten belegt, dass der Club der Verursacher ist.“

Laut einem Bericht des „Bonner General-Anzeiger“ soll es bei der Stadt Bonn regelmäßig Lärmbeschwerden gegeben haben. Vor allem ein Anwohner soll sich immer wieder über die Situation beklagt haben.

„Die Falle“ habe alles dafür getan, den Lärmpegel so niedrig wie möglich zu halten, so der Betreiber. Doch nun habe die Stadt Bonn endgültig die Reißleine gezogen und den Laden vorerst geschlossen.

Mit der Begründung: Es läge ein Lärmgutachten vor, aus dem hervorgehe, dass die erlaubten Werte nicht eingehalten werden. Andreas Jolig zweifelt allerdings die Korrektheit des Gutachtens an.

„Die Falle“-Gäste beschweren sich auf Facebook

Auf der Facebook-Seite des Clubs haben sich bereits einige Gäste geäußert. Die meisten können die Schließung nicht nachvollziehen ...

  • „Die Lärmmotzkis haben wieder zugeschlagen.“
  • „Was für eine Kacke! Wegen dem einen blöden Spießer!“
  • „Also das darf ja wohl jetzt echt nicht wahr sein!“

Wie es nun weitergeht? „Wir sind sehr bemüht, diesen Sachverhalt schnellstmöglich mit der Stadt Bonn zu klären“, teilt „Die Falle“ mit.

Der Club ist in Bonn eine Institution. In den 1980er Jahren war „Die Falle“ in der Innenstadt ein angesagter Treffpunkt für viele Nachtschwärmer. Jolig wollte das alte Flair wieder aufleben lassen. (mt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.