A1 Richtung Köln Laster mit 20 Tonnen Fleisch in Flammen – Sperrung dauert an

Bornheimer Künstlerin Ihre Hunde-Urne für „Lenny“ geht einfach ans Herz!

Bonn_Lenny

Für den verstorbenen „Lenny“ fertigte die Bornheimer Künstlerin eine Urne an.

Bornheim/Bonn – Künstlerin Jana Merkens (28) aus Bornheim: Das ist die mit dem Riesen-Beethoven. 2,48 Meter groß, 30.000 Euro Kosten, 1200 Arbeitsstunden (hier lesen Sie mehr dazu).Jetzt hat Merkens mal etwas im kleinen Format hergestellt – und das geht wirklich ans Herz!

Bornheimer Künstlerin sollte Urne gestalten

Merkens Name und Arbeit war in einer Hobby-Gruppe bekannt. Ein Mitglied hatte gerade seinen niedlichen Hund „Lenny“ verloren, wollte, dass die Asche der weißen Bulldogge eine passende Urne bekommt. Jana Merkens: „Jemand in der Gruppe hat mich verlinkt und so bekam ich die Anfrage, ob ich eine solche Urne bauen könne.“

Alles zum Thema Musik
Bonn_Jana Merkens

Einfach herzig: Jana Merkens bearbeitet die Urne für „Lenny“.

Hundefigur naturgetreu nachgebildet

Da die 28-Jährige selbst einen Hund namens „Fino“ besitzt und von der Anfrage sehr berührt war, sagte sie spontan Ja. Anhand von Fotos modellierte sie „Lenny“ naturgetreu nach, setzte die Hundefigur auf ein rundes Gefäß mit Schleife auf.

Etliche Anfragen von Hundebesitzern gingen bei Bornheimerin ein

„Lennys“ Frauchen ist total begeistert – aber auch andere Hundebesitzer, die von Janas Arbeit hörten. „Jetzt habe ich natürlich schon etliche Anfragen“, schmunzelt die Bornheimer Künstlerin. Die Besitzerin von „Lenny“ wollte übrigens auch Merkens „Fino“ was Gutes tun – und knüpfte ihm zwei kunstvolle bunte Hundehalsbänder.

Bonn_Fino

Für Janas Hund „Fino“ gab es ein selbst geflochtenes Hundehalsband.

Stadt Bonn prüft Angebot für XXL-Beethoven

Und was ist mit dem XXL-Beethoven? Den würde Jana Merkens bekanntlich gerne anlässlich des Beethoven-Jubiläums 2020 in Bonn aufstellen. EXPRESS fragte bei der Stadt nach. Auskunft: „Die Prüfung, ob wir das Angebot der Künstlerin der Beethovenfigur annehmen oder nicht, laufen noch.“

Neuer Inhalt (7)

War im echten Leben nur 1,62 Meter „groß“: Musik-Genie Ludwig van Beethoven aus Bonn. Hier 2,48 Meter hoch (sitzend) und mit Schuhgröße 73 neben Künstlerin Jana Merkens. 

Lässt die Beethoven-Stadt Bonn sich Chance entgehen?

Dann schaun mer mal, ob Bonn sich dieses wirklich große Angebot wirklich durch die Lappen gehen lässt. Das EU-Parlament in Brüssel jedenfalls hat schon Interesse gezeigt…

(ms)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.