Deadline Day live Ex-FC-Verteidiger nach Spanien – Zwei Bundesliga-Kracher kurz vor Vollzug

Ganz schön kariert Bonner Musiker mit kölschen Top-Stars auf der Bühne

Bonn_Brings_BOB

Verkehrte Welt: Dirigent Dirk Kaftan in typisch karierter Brings-Hose, Peter Brings im Dirigenten-Frack

Bonn – Das ist es wieder: Das Beethoven Orchester Bonn (BOB) spielt wieder auf – und zwar bei sechs Konzerten in Bonn und NRW.

Los geht es in der Lutherkirche: In Zusammenarbeit mit der Oper Bonn stehen am 25.6. (18 Uhr und 20.30 Uhr) ein „Beethoven Plus-Konzert“ und am 27.6. (11 Uhr und 13 Uhr) das Kinderkonzert „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofieff auf dem Programm.

Kölsch-rockig wird es in Olpe (26.6. und 27.6. jeweils um 19.30 Uhr. Hier tritt das Bonner Orechster in zwei Konzerten mit den Kultbands Brings und Bläck Fööss auf. Dafür werden die BOB-Musiker für sechs Tage aus der Kurzarbeit geholt.

Alles zum Thema Musik

Bonner Musiker beim Autokonzert

Auf Initiative und Einladung von Brings entsteht in Olpe eine riesige coronataugliche Bühne für Bands und Orchester: ein Autokonzert vom Feinsten. „Wir freuen uns, wieder für unser Publikum live da zu sein und über die große Bereitschaft vieler Partner, in der Krise Live-Kultur wieder möglich zu machen“, freut sich Orchester-Chef Dirk Kaftan.

Den Kontakt zum Publikum hielt BOB in den letzten Wochen mit kleinen Auftritten zusammen mit dem Theater Bonn in Senioren- und Pflegeheimen, bei Nachbarschaftskonzerten und mit virtuellen Auftritten.

Bonner Musiker auch in der Bundesstadt aktiv

Tickets für das kölsche Autokonzert gibt es unter https://brings-drive-in-arena.ticket.io. Infos zu den Konzerten und zum Vorverkauf für die Bonner Konzerte werden am 15.06.2020 auf der Website www.beethoven-orchester.de bekannt gegeben.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.