Flugzeugunglück Flieger stoßen über Thüringen zusammen: Feuerwehr meldet Tote

Gleis- und Weichenarbeiten Wichtige Bahntrasse in Bonn lange dicht

data

Die Haltestelle Olof-Palme-Allee: Ab dem 10. Oktober wird ab hier für eine gute Woche ein Schienenersatzverkehr eingesetzt.

Bonn – Da kommen die Stadtwerke Bonn (SWB) in regelmäßigen Abständen einfach nicht drum herum: die Erneuerung von Gleisen und Weichen.

So auch in der zweiten Oktoberwoche – betroffen sind Fahrgäste die mit den Stadtbahnlinien Richtung Bad Godesberg müssen. Von Samstag 10. Oktober bis Sonntag 18. Oktober bleibt die Strecke zwischen den Haltestellen Olof-Palme-Allee und Bad Godesberg Stadthalle dicht. Als Ersatz werden Busse eingesetzt.

Im Bereich des Abzweiges B9 vor dem Maritim Hotel muss die Weichenkreuzung erneuert werden, gleiches gilt für die Gleise an der Rampe Hochkreuz.

Alles zum Thema SWB

Folgende Linien sind von der geschlossenen Bahntrasse betroffen:

  • Die von Tannenbusch kommende Linie 63 fährt nur bis zur Haltestelle
  • Die aus Köln kommende Linie 16 fährt in diesem Zeitraum bis zur Haltestelle
  • Die Linie 66 ist von den Bauarbeiten nur im Zeitraum von Sonntag, 11. Oktober, 3.30 Uhr bis Montag, 12. Oktober, 3.30 Uhr betroffen. Die Züge aus Bad Honnef fahren ab
  • Die Linie 68 endet vom 11. Bis 12. Oktober im Bonner

Ab Montag, 19. Oktober,  gegen 3.30 Uhr fahren die Bahnen der 63 und 16 wieder regulär. (stz)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.