Trauer um Schauspiel-Star Von „Trotzkopf“ bis „Tatort“ – Klaus Barner ist tot

Was für ein Tag Otto hat eine besondere Liebe in Bonn – und malt davon ein Bild

Bonn_Otto

Otto Waalkes ist Fan eines ganz besonderen Bonner Geburtstagskindes. Das Foto zeigt den Komiker mit der ersten „Otto-Ampel“.

Bonn – Diesen Geburtstag hat Corona aber mal so richtig vermasselt. Eigentlich sollte 2020 das Jubeljahr für Ludwig van Beethoven werden. Doch sein 250. muss jetzt virtuell gefeiert werden statt mit Konzerten, Aktionen oder Ausstellungen wie eigentlich geplant. 

Als absoluter Fan des Musik-Genies hat sich auf Instagram jetzt Komiker-Genie Otto Waalkes „geoutet“. Er zeichnete Ludwig van Beethoven in typischer Pose mit Notenblättern und Stift. Aber natürlich darf ein „typischer Otto“ nicht fehlen: Beethoven trägt ein Basecap mit Flügeln und knutschenden Ottifanten. Dazu bekennt der Komiker: „I love Ludwig“.

Otto hat ein besondere Liebe: Bonns Beethoven feiert Geburtstag

Alles zum Thema Instagram
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Promi-Expertin Vanessa Blumhagen haut Fans um – „Einfach geil“
  • Splitterfasernackt „Unter uns“-Star Claudelle Deckert plantscht im Pool – Fans drehen völlig am Rad 
  • „Die Wollnys“ Anastasia meistert große Herausforderung – Mama Sylvana zeigt sich mega stolz
  • Leichtathletik-EM Nach Gold-Lauf: Gina Lückenkemper in Klinik genäht – Staffel-Entscheidung gefallen
  • Manchester-Gerüchte um Glamour-Paar Nippel-Alarm! Icardis Frau Wanda Nara zensiert sich auf Instagram selbst
  • Verzicht statt dicht Das steckt hinter dem Trink-Trend „Sober Curious“
  • Davina Geiss Foto im Kleid sorgt für Aufregung – ist dieses Körperteil größer als sonst?
  • Victoria Jancke Brust-OP rettet deutsches Model vor dem Feuer-Tod
  • Neuer Partner nach Sido? Moderatorin räkelt sich verführerisch in schwarzen Dessous und High Heels
  • „Bachelorette“-Gewinner Alex Hindersmann liebt RTL-Moderatorin – „Ich bin stolz auf uns“

Was für ein Tag: Denn (wahrscheinlich) am 17. Dezember 1770 wurde Ludwig van Beethoven in Bonn geboren. Sicher ist, dass er an diesem Tag in Sankt Remigius getauft wurde. Das Jubel-Jahr für den großen Sohn der Stadt konnte noch mit einem fantastischen Konzert mit Sir Simon Rattle und dem London Symphony Orchestra im Februar starten. 

Doch dann kam Corona. Seitdem wird virtuell gefeiert. Unter anderem mit tollen Online-Konzerten. Aber vielleicht geht 2021 ja was in der realen Welt. Denn die Feierlichkeiten zu Ehren Ludwig van Beethovens sind bis September 2021 verlängert worden.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.