Horror-Unfall in Bad Münstereifel Pferde galoppieren in Gruppe Motorradfahrer

47532255

Zwei Pferde warfen ihre Reiterinnen ab und galoppierten über die Landstraße. Dort kam es zu dem Unglück. Das Symbolfoto zeigt zwei Frauen, die im September 2013 über ein Feld bei Gleidingen in der Region Hannover reiten. 

Bad Münstereifel – Drei Frauen waren Samstagmorgen mit ihren Pferd auf einem ausgeschilderten Reitweg in Richtung L 234 unterwegs. Sie genossen den Ausritt – doch der endete kurz darauf mit einem schrecklichen Unfall...

Gegen 11.20 Uhr gingen zwei der Tiere plötzlich durch und warfen ihre Reiterinnen ab. Die dritte Reiterin versuchte noch, die Pferde festzuhalten. Vergeblich. Im vollen Galopp überquerten die beiden Pferde die Landstraße, auf der gleichzeitig eine Gruppe von sechs Motorradfahrern unterwegs war.

Horror-Unfall in Bad Münstereifel: Ein Biker (19) aus Köln kollidierte mit einem Pferd

Laut Zeugen schaffte es der vorletzte Biker noch an den Pferden vorbei zu kommen, der letzte Fahrer (19, aus Köln) jedoch nicht. Er stieß mit einem Pferd zusammen, stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Der junge Kölner wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. 

Alles zum Thema Reiten
  • „Peinlichster Moment meines Lebens“ Spektakuläre Bilder: Hier stürzt Deutschlands WM-Hoffnung vom Pferd
  • Warum sie nötig ist Reiterhof legt knallharte Regel fest: Wer zu viel wiegt, darf nicht mehr aufs Pferd
  • Todes-Drama auf der Kö Pferd bricht zusammen: Schützenverein trifft sofort klare Entscheidung
  • Überraschungs-Sieg beim CHIO ARD-Kommentator weint im TV: „Habe ich im Leben noch nicht erlebt“
  • „Ganz schrecklich“ Wettkampf bei CHIO unterbrochen: Pferd Allstar in die Klinik – dann die traurige Nachricht
  • „Das Perfekte Dinner“ Vox-Show in Würzburg endet deftig – „Ich könnte weinen“
  • Mehr als ein Jahr nach seinem Tod Sperma-Streit um ehemaligen Wunderhengst Totilas
  • „Die Geissens“ Davina Geiss klagt über Schmerzen an intimer Stelle: „Das tut weh“
  • Schnappschuss mit Freund Bobby Fans ganz angetan: Gina Maria Schumacher erinnert an Vater Michael
  • Staatsanwaltschaft leitet Verfahren ein Tierquälerei? Schwere Vorwürfe gegen Beerbaum-Stall

Hier lesen Sie mehr: Existenzsorgen in Zülpich: Tierheim für Pferde in Not: Keine Spenden wegen Corona

Das Pferd wurde durch den Zusammenstoß mit dem Motorrad ebenfalls verletzt, laut Polizei kümmerte sich die Eigentümerin um weitere Maßnahmen. Die beiden abgeworfenen Reiterinnen wurden offenbar nur leicht verletzt. (iri)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.