Vierte Impfung Stiko empfiehlt nächsten Corona-Booster jetzt auch für Jüngere

Schwerer Frontal-Crash im Pott Mann verliert Kontrolle und kracht in Auto mit Kind (2)

Neuer Inhalt

Frontalzusammenstoß in Bochum-Wattenscheid: Bei dem Unfall wurden drei Personen schwer verletzt, darunter ein Kind (2).

Bochum – Heftiger Verkehrsunfall in Bochum-Wattenscheid: Bei einem Frontalzusammenstoß sind drei Personen schwer verletzt worden, darunter ein zweijähriger Junge.

  • In Bochum kam es am Montag (14. September) zu einem Unfall.
  • Ein 20-Jähriger verlor die Kontrolle und geriet in den Gegenverkehr.
  • Drei Personen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Unfall in Bochum: Drei Personen nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Ein 20-jähriger Bochumer kam am Montag (14. September) aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr, wie dei Polizei berichtet. Bevor er seinen Wagen wieder unter Kontrolle bekommen konnte, krachte er frontal in das Auto einer 35-jährigen Bochumerin.

Der Wagen des 20-Jährigen kam im angrenzenden Straßengraben zum Stehen. Das Auto der 35-Jährigen drehte sich durch die Wucht des Aufpralls um 180 Grad und blieb mittig auf der Fahrbahn stehen.

Bochum-Wattenscheid: Zweijähriger Junge nach Crash im Krankenhaus

Das Fatale: Die Frau saß nicht alleine im Auto, neben ihr saß ihr zweijähriger Sohn, der sich durch den Aufprall schwer verletzte und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Auch die anderen Beteiligten kamen ins Krankenhaus.

Der entstandene Schaden wird auf etwa 16.000 Euro geschätzt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unfall in Bochum mit verletztem Kind – Rückblick

Ein Kind wird bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt: Bereits vor drei Wochen kam es zu so einem tragischen Unfall in Bochum. Ein siebenjähriges Mädchen sprang plötzlich auf die Straße und wurde von einem Auto erfasst. Die Mutter musste das Unglück mit ansehen. (sdm)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.