Tierischer Oster-Einsatz Bochumer Feuerwehr rettet Küken aus Gully

Bochum_Osterküken_5FA11800F650FC90

Das Bochumer Enten-Küken nach seiner Rettung.

Bochum – Es hätte keinen passenderen Zeitpunkt geben können. Die Bochumer Feuerwehr ist am Ostersonntag in den Morgenstunden zu einem ganz besonderen Einsatz ausgerückt.

Ein Küken war in den Schmutzkorb eines Gullys gestürzt. Eine Passantin hatte laut Mitteilung die junge Ente dort hineinfallen sehen. Die Feuerwehr befreite das hilflos, aber unverletzt in eineinhalb Meter Tiefe sitzende Tier. Die Passantin brachte es zurück zur wartenden Entenfamilie. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.