Bad Oeynhausen Autofahrer verliert Kontrolle und überschlägt sich – Radfahrerin tot

Unfall_Bad_Oeynhausen_5FA17A00072404CD

Das Foto der Unfallstelle in Bad Oeynhausen (Kreis Minden-Lübbecke) zeigt, wie heftig der Zusammenstoß war. Zwei Radfahrerinnen sind von einem Auto erfasst worden. Eine Frau starb, die zweite wurde lebensgefährlich verletzt.

Bad Oeynhausen – Ein schrecklicher Unfall hat am Freitagabend in Bad Oeynhausen (Kreis Minden-Lübbecke) eine Frau (58) das Leben gekostet. Eine zweite Radfahrerin (57) wurde lebensgefährlich verletzt.

  • Zwei Radfahrerinnen von Auto erfasst
  • Eine Frau tot, eine in Lebensgefahr
  • Pkw-Fahrer von Feuerwehr befreit

Wie ein Polizeisprecher sagte, waren beide Frauen auf dem Rad unterwegs, als ein Pkw-Fahrer mit seinem Wagen am frühen Freitagabend aus zunächst ungeklärter Ursache von der Straße abkam. Das Auto erfasste die beiden Radfahrerinnen, prallte gegen eine Böschung und überschlug sich.

Bad Oeynhausen: Mit Rettungshubschrauber in die Klinik

Für die 58-jährige Frau kam jede Hilfe zu spät. Sie starb dem Sprecher zufolge noch am Unfallort. Ihre 57-jährige Begleitung wurde lebensgefährlich verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. 

Der Autofahrer sei von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit und in eine Klinik gebracht worden. (dpa/susa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.