Armin Laschet sorgt für Lacher Fiese Mode-Kritik für seinen Anzug in Beige

Armin Laschet Anzug

Bei den Kommunalwahlen am 13. September zeigte sich Armon Laschet überraschend modebewusst. Oder doch nicht? Das Magazin „Gentlemen’s Quarterly“ (GQ) hofft jedenfalls auf eine Modewende.

Düsseldorf – Anlässlich der Kommunalwahl in NRW hat sich Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) besonders herausgeputzt. Dieses modische Highlight ließ sich das Männermagazin „Gentlemen’s Quarterly“ (GQ) nicht entgehen – und betitelte es als den „bisher bester Look seiner Karriere“. Allerdings war das wohl gar nicht so nett gemeint, oder?

  • Ministerpräsident Armin Laschet zeigt sich bei der Kommunalwahl in NRW überraschend modisch
  • Der beigefarbene Anzug kombiniert mit weißem Hemd und braunen Lederschuhen lässt die Modebranche hellhörig werden
  • Das Magazin „Gentlemen’s Quarterly“ (GQ) würdigte das Outfit mit einer Stilkritik. Die SPD amüsiert sich darüber.

Wahlen in NRW: Armin Laschet überrascht mit Modegeschmack

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat es mit einem – mehr oder weniger – modischen Outfit in den offiziellen Pressespiegel des Düsseldorfer Landtags geschafft.

In der regelmäßigen Zusammenstellung von Artikeln fand sich jetzt auch eine Stil-Kritik des Magazins „Gentlemen’s Quarterly“ (GQ) zum beigefarbenen Anzug, den der Kandidat für den CDU-Bundesvorsitz am Sonntag zu den NRW-Kommunalwahlen trug.

Urteil: eine „Kleiderschrank-Leiche“. Die sozialdemokratische Opposition amüsiert sich köstlich...

Armin Laschet zeigt sich in „Kleiderschrank-Leiche“ besonders modisch

In dem Artikel heißt es voller Ironie: „Der Ministerpräsident, der modisch nur gelegentlich durch seinen etwas zu engen Kragen auffällt, erschien bei der Stimmabgabe in dem bisher besten Look seiner Karriere. Über die Hosen-Länge kann man sicherlich noch minimal streiten, aber sein Arrangement aus Anzug, Hemd und Schuhen ist bemerkenswert solide.“

Armin Laschet_Kommunalwahlen

Stilbewusster denn je? Mit diesem modischen Outfit schaffte es Ministerpräsident Armin Laschet in den offiziellen Pressespiegel des Düsseldorfer Landtags. Hier sieht man ihn an der Wahlurne am 13. September 2020.

Weiter urteilte das Lifestyle-Magazin: „Die Farbe des Anzugs, ein warmer Beige-Ton, ist quasi prädestiniert für den aktuellen Spätsommer und steht ihm wirklich ausgezeichnet.“ Mal ehrlich: Wer muss da nicht schmunzeln?

NRW: GQ lobt Laschets Anzug, SPD amüsiert sich

SPD-Fraktionsvize Sven Wolf dankte der Regierung via Twitter dafür, dass ihm der Artikel nicht vorenthalten worden sei.

Das Lob für den Anzug unter der Überschrift „Modische Wende?“ nutzte Wolf allerdings für den Seitenhieb: „Qualitätswende bei Arbeit der LReg. wäre mir lieber ;-)“. (dpa/mh)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.