Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Schwerer Unfall in Aachen Frau kracht in Lkw – 31-Jährige lebensgefährlich verletzt

Neuer Inhalt

Bei einem Verkehrsunfall in Aachen wurde eine 31-jährige Frau schwer verletzt.

Aachen – Bei einem Verkehrsunfall in Aachen ist eine 31-jährige Frau lebensgefährlich verletzt worden.

  • Unfall in Aachen: 31-Jährige lebensgefährlich verletzt
  • Fahrerin kam aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und krachte mit Lkw zusammen
  • Sachschaden von über 10 Tausend Euro

Aachen: Frau kommt mit Pkw von Fahrbahn ab – und kracht in einen Lkw

Gegen 12 Uhr war die 31-Jährige mit ihrem Pkw auf der Dürener Straße in Richtung Weisweiler unterwegs. Dort kam sie in Höhe des Friedhofes aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab.

Ein Sprecher der Polizei berichtete, dass die 31-Jährige zwei Verkehrsschilder beschädigte und eine Hauswand leicht touchierte. Anschließend krachte sie in einen entgegenkommenden Lkw.

Unfall in Aachen: 31-Jährige lebensgefährlich verletzt

Durch den Aufprall wurde die Aachenerin schwer verletzt. Passanten leisteten erste Hilfe bis der Rettungsdienst eintraf und die Verletzte in ein Krankenhaus brachte. Es besteht noch immer Lebensgefahr.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle gesperrt. Nach erster Schätzung entstand ein Sachschaden von über 10 Tausend Euro. (lg)