So lief die KrönungWillem-Alexander und Maxima: Hand in Hand auf Hollands Thron

König Willem-Alexander und Königin Maxima beim Einzug in die Neue Kirche.

König Willem-Alexander und Königin Maxima beim Einzug in die Neue Kirche.

Amsterdam – Ausnahmezustand in den Niederlanden: Mit Willem-Alexander steht erstmals seit 123 Jahren wieder einen Mann an der Spitze des Königreichs. Beatrix hat abgedankt. Vor hunderten Ehrengästen legte der neue König am Dienstag in der Amsterdamer Nieuwe Kerk seinen feierlichen Amtseid ab. Während die Niederländer das Jahrhundert-Ereignis ausgelassen feierten, sorgten 10.000 Polizisten für die Sicherheit in der Oranje-Hochburg.

Wir haben das Event live begleitet. Die Ereignisse unseres Tickers gibt's hier nochmal zum Nachlesen.

16:35 Uhr: Liebe Leser, der Prinz ist jetzt König, Maxima sah auch wieder toll aus und Beatrix verdrückte vor Rührung und Stolz ein paar Tränchen. Mit dieser Zwischenbilanz verabschieden wir uns aus dem Liveticker, halten Sie aber auch weiterhin über die Ereignisse zum Thronwechsel auf dem Laufenden. Vielen Dank, dass Sie dabei waren!

Alles zum Thema Charlène von Monaco

16:15 Uhr: Das weitere Programm des Thronwechsels: Gleich gibt es noch einen offiziellen Staatsempfang im Filmmuseum. Leider gibt's von außen nichts zu sehen. Um 19:30 Uhr steht dann eine Boots-Rundfahrt der königlichen Familie auf dem Terminplan. Hier sieht man die Royals dann wieder ausgiebig. Um 21 Uhr wird der Abend dann mit einer rauschenden Ballnacht ausklingen.

15:45 Uhr: In Deutschland wünscht sich laut einer aktuellen Umfrage jeder Fünfte eine Monarchie. Der letzte deutsche Monarch war Kaiser Wilhelm II. - er dankte 1918 ab. Aber ein bisschen königlicher Glanz schwappt ja Gott sei Dank von unseren Nachbarn rüber. Und wer Willem-Alexander und seine Frau Maxima mal live erleben möchte: Das Königspaar kommt vom 3. bis 5. Juni nach Deutschland - sie werden dann auch in Berlin zu Gast sein.

15:25 Uhr: Kaum ist sie Königin, werden Maximas dunkelste Geheimnisse ausgepackt. Die ARD deckt auf: Maxima steht auf Schuhe des Luxus-Labels „Louboutin“. Das sind die mit der roten Sohle! Manche Frau würde sogar ihren Mann für ein Paar dieser Kult-Schuhe verkaufen.

15:23 Uhr: Was macht eigentlich Harry Wijnvoord, also der von „Der Preis ist heiß“? Der darf sich gerade bei der ARD als Adels-„Kenner“ austoben. Geballte Experten-Power bei den Öffentlich-Rechtlichen!

15:12 Uhr: Die Ehrengäste verlassen die Kirche. Es herrscht beinahe ein bisschen Klassentreffen-Stimmung. Vor allem unter den Royals kennt jeder jeden.

15:08 Uhr: Herzogin Camilla amüsiert sich bestens, sie kichert neben Charles in der Kirche. So entspannt haben wir die Engländer selten erlebt.

15:06 Uhr: Ein schönes Detail: Willem-Alexander und Máxima halten sich sehr fest an den Händen, als sie die Kirche verlassen.

15:05 Uhr: Wunderschöne Orchestermusik begleitet die Royals auf ihrem Weg nach draußen: An Beatrix Seite ist ihre Schwiegertochter Mabel, deren Mann Friso nach seinem Ski-Unfall noch immer im Koma liegt.

Mit tosendem Applaus werden die kleinen Prinzessinnen Amalia, Alexia und Ariane begrüßt. Ungewohnt: Ex-Königin Beatrix muss jetzt bei offiziellen Anlässen immer hinter ihren Enkelinnen gehen. Sie steht jetzt im Rang unter den Mädchen.

15:00 Uhr: Willem-Alexander und Maxima beweisen beim Auszug: Sie brauchen keine Krone, um königlich zu wirken.

14:58 Uhr: Jetzt verlässt das Königspaar die Kirche. Ohrenbetäubender Beifall vor der Kirche. Maxima kämpft um Haltung. Man sieht ihr an, sie möchte einfach laut Lachen... ein kleines Grinsen entweicht ihr dann doch.

14:55 Uhr: Um Haltung bemüht ist nicht nur die kleine Amalia: Die Bühne des ARD Experten-Teams wurde gerade von Partyschiffen umzingelt und mit Technomucke zugedröhnt.

14:52 Uhr: Ein Kinderchor singt. Die kleine Kronprinzessin Amalia langweilt sich gerade aber mächtig. Sie gähnt immer wieder, rutscht unruhig auf ihrem Stuhl hin und her. Oma Beatrix nimmt gelassen. Eine größere Schnute zog da nur die kleine Grantel-Grace bei der Hochzeit von William und Kate.

14:50 Uhr: Auch der umstrittenen Rechtspopulist Geert Wilders hat übrigens eben seinen Eid auf den König geschworen.

14:48 Uhr: „Es lebe der König! Hurra! Hurra! Hurra!“ Viel Jubel vor der Kirche für den Ausruf.

14:44 Uhr: Das zieht sich aber: In der Neuen Kirche wird immer noch gelobt. Willem-Alexander sieht sehr andächtig aus. Wahrscheinlich möchte der neue König aber nur kühles ein Pils ... Selbst der ARD wird's jetzt wohl langweilig, sie wiederholen ein Interview mit dem König, das vor zwei Wochen ausgestrahlt wurde.

14:40 Uhr: Willem-Alexander zeigt sich ganz staatstragend. Ein schöner Moment während der Ansprache von Fred de Graaf, dem Vorsitzenden der Vollversammlung der Generalstaaten: Als Graaf die Töchter des Königs in seiner Rede würdigt, lächelt Willem-Alexander ganz stolz. Maxima ist noch immer total gerührt, muss immer wieder schlucken.

14:37 Uhr: „Dat beloof ik“ (das gelobe ich): Nacheinander stehen jetzt Vertreter der niederländischen Politik von ihren Sitzen auf und schwören dem neuen König ihre Treue.

14:33 Uhr: Viel Lob für Maximas Kleid über Twitter und Facebook. Das königsblaue Outfit stammt von dem Amsterdamer Jan Taminiau.

14:25 Uhr: Alle stehen auf. Der Amtseid: „Ich schwöre, dass ich die Unabhängigkeit verteidigen und die Freiheit und die Rechte aller Niederländer schützen werde - so wahr mir Gott helfe!“

14:24 Uhr: „Mit Stolz werde ich das Königreich vertreten. ... Ich akzeptiere dieses Amt mit Dankbarkeit“, erklärt Willem-Alexander mit fester Stimme. Von Prinz Pilsje zum König. Maxima ist schwer gerührt und ringt mit den Tränen.

14:20 Uhr: Maxima muss jetzt aufpassen: Ihre Frisur ähnelt schon leicht der ihrer Schwiegermutter ...

14:15 Uhr: Willem-Alexander huldigt seiner Mutter - eine bewegende Ansprache. Beatrix ist sichtlich gerührt.

14:12 Uhr: Ex-Königin Beatrix, die nun wieder den Titel Prinzessin trägt, sitzt mit den Enkeltöchtern in der ersten Reihe der Kirche und lauscht gespannt der Rede Willem-Alexanders.

14:06 Uhr: Blasmusik ertönt - klingt ein bisschen wie der Soundtrack zu „Star Wars“. Sorry, liebe Niederländer!

14:04 Uhr: Na, was tuscheln Mutter Beatrix und Töchterchen Amalia denn da? Stimmung bei den Royals.

14:02 Uhr: Es wird wieder spannend: Willem-Alexander und Maxima betreten die Kirche. Der König erscheint im Frack und mit Krönungsmantel! Es ist ein prächtiger Überwurf in Rot mit weißem Pelzbesatz. Maxima an seiner Seite in einem Kleid in königlichem Blau und einem Mantel über den Schultern. Auch ein Diadem und eine Schärpe gehören dazu.

13:59 Uhr: Auch Hape Kerkeling dankt ab: Er werde niemals mehr in seiner Paraderolle als Königin Beatrix zu sehen sein, sagte der Entertainer im österreichischen Fernsehen ORF. „Vielleicht mit ein bisschen Make-up wird es zum Willem-Alexander reichen.“ Kerkeling berichtet als Sonderkorrespondent seriös im Anzug und mit Máxima-Fanschal für den ORF aus Amsterdam.

14.50 Uhr: Die ARD-Experten werden von den Feiernden mit Süßigkeiten beworfen. Skandal!

13:45 Uhr: In der Kathedrale singt der Kirchenchor. Hört man draußen aber wohl vor lauter Techno-Mucke nicht. Auf den Straßen feiern die Niederländer gerade ausgelassen. Sie singen, tanzen, haben sich wild verkleidet. Gut, richtiger Karneval geht anders, aber die Holländer üben ja offenbar noch ... da sind wir mal nachsichtig.

13.40 Uhr: Das Süppchen ist verdrückt, der Mittagsschlag gehalten, es kommt wieder Bewegung in die offiziellen Feierlichkeiten.

Die ersten Ehrengäste treffen bei der Nieuwe Kerk zur feierlichen Amtseinführung des neuen niederländischen Königs Willem-Alexander ein.

12:50 Uhr: Am Vormittag veröffentlichte der Hof via Twitter das erste offizielle Staatsfoto des neuen Königs Willem-Alexander und seiner Frau Königin Máxima.

12:45 Uhr: Sollte König Willem-Alexander frühzeitig sterben oder abdanken, geht das Amt nicht auf seine Frau, Königin Máxima, über. Sollte Thronfolgerin Amalia dann noch minderjährig sein, wird laut Verfassung ein Regent eingesetzt, der die königlichen Aufgaben wahrnimmt.

12:40 Uhr: Gestatten, hier winkt die jüngste Kronprinzessin Europas: Catharina-Amalia (9).

Der süße Fratz ist seit heute die neue Thronfolgerin der Niederlande, steht damit im gleichen Rang wie Charles (64) in England oder Viktoria (33) in Schweden. Die Kleine liebt Judo und reiten und kann's es schon jetzt kaum abwarten, dass Papa Willem-Alexander einmal abdankt, damit sie Königin wird.

12:20 Uhr: Millionen royaler Fans in den Straßen und 5000 geladene Ehrengäste - Amsterdam im Ausnahmezustand. Der Thronwechsel ist DAS Ereignis des Jahres in Holland und entsprechend aufwändig sind die Sicherheitsmaßnahmen. 10.000 Polizisten und militärische Spezialeinheiten sorgen heute für einen sicheren Ablauf der Festlichkeiten. Unterstützung gibt es auch aus Deutschland: Spezialisten mit Sprengstoffspürhunden verstärken die holländischen Kollegen!

12:00 Uhr: Jubel, Trubel, Heiterkeit in Amsterdam - Krise in Monaco? Eine fehlte beim heutigen Thronwechsel: Charlene von Monaco! Fürst Albert II. kam ohne seine schöne Frau. Kriselt es beim Fürstenpaar? Angeblich soll die schöne Charlene auf einer Charity-Reise in ihrer alten Heimat Südafrika sein, so die offizielle Begründung aus Monaco. Schon komisch, dass die Fürstin diesen wichtigen Termin nicht an der Seite ihres Mannes wahrgenommen hat. Insider munkeln, Charlene meide das Rampenlicht, da sie noch immer nicht schwanger ist.

11:40 Uhr: Während sich Königs umziehen und mal ein Päuschen einlegen, schauen wir uns die royalen Gäste mal ein bisschen näher an. Das Who ist Who des europäischen Hochadels gab sich am Montagabend beim Gala-Dinner im Rijksmuseum die Ehre.

Prinzessin Máxima machte wie immer eine gute Figur - in einem roten, bodenlangen Satinkleid mit Volans. Doch eine stahl ihr ein bisschen die Show: Ihre Schwägerin Prinzessin Mabel. Denn die erschien in einem sehr ähnlichen Kleid wie die neue Königin. Eigentlich ein royales No-Go. Doch mal ehrlich: Schon lange haben wir die einst so lebenslustige Mabel nicht mehr so strahlend und schön erlebt. Die Ehefrau des 2012 beim Skifahren schwer verunglückten Prinzen Friso wirkte gelöst und entspannt. Wer nimmt ihr da schon ernsthaft ihr Outfit krumm?

11:07 Uhr: Jetzt läuft ARD-Buffet. Gähn.

11:00 Uhr: Unser Liveticker geht natürlich trotzdem weiter. Mal schnell rüber zu RTL geschaltet. Da sitzt Silvie van der Vaart im orangen Kleid. Und ebenfalls Pause. Na, toll.

10:57 Uhr: Jetzt herrscht erstmal Pause. Um 14 Uhr beginnt die Huldigungszeremonie. Die Königsfamilie muss sich umziehen.

10:37 Uhr: Die Zeremonie auf dem Balkon ist vorbei. War das fröhlich!

10:34 Uhr: Es gibt nicht nur einen neuen König und eine neue Königin, sondern auch eine neue Kronprinzessin: Catharina-Amalia. Die drei Mädchen des Königspaars tragen Partnerlook - alle in Gelb, winken. Was für eine sympathische Familie!

10:32 Uhr: Beatrix lächelt glücklich. In ihrer Amtszeit hat sich die Einstellung der Niederländer zur Monarchie verbessert - als sie in ihr Amt eingeführt wurde, gab's noch Buhrufe. Davon ist jetzt nichts zu merken, Jubel überall. Und es wird auch noch feierlich, als die holländische Nationalhymne erklingt. Maxima, Willem-Alexander und Beatrix halten sich an den Händen, singen mit. Das ist echter Familienzusammenhalt. Fast weint Beatrix.

10:31 Uhr: „Liebe Mutter...“ Jetzt spricht Willem-Alexander, dankt seiner Mutter und dem Volk für die Unterstützung. Hach!

10:30 Uhr: Es gibt kein Halten mehr - die Balkontür öffnet sich! Da sind sie! Beatrix sagt: „Ich bin sehr glücklich, Ihnen den neuen König Willem-Alexander vorstellen zu dürfen.“

10:15 Uhr: Jetzt ist die Zeremonie beendet. Alle Augen sind auf den Balkon gerichtet.

10:08 Uhr: Rührend: Beatrix, die jetzt wieder Prinzessin ist, nimmt Willem-Alexanders Hand, drückt sie fest, beide lächeln sich an.

10:06 Uhr: Die Königin hat die Abdankungsurkunde unterschrieben. Jetzt ist Willem-Alexander König!

10:03 Uhr: Beatrix sagt: „Jetzt mache ich Platz für eine neue Generation.“ Die Noch-Königin wirkt gerührt, der Jubel von draußen ist gut zu hören. Die ganze Zeremonie wirkt ernst und feierlich, erinnert an eine standesamtliche Hochzeit. Die Abdankungsurkunde wird vorgelesen.

10:01 Uhr: Sie kommen! Beatrix in Lila, Maxima trägt ein knielanges Kleid in Rosé, die drei Prinzessinnen kommen in Gelb. Händeschütteln. Gleich wird Beatrix auch noch ein paar Worte sagen. „Maxima sieht sehr hübsch aus“, sagt Seelmann-Eggebert.

10:00 Uhr: Trommelwirbel!

09:58 Uhr: Jetzt gibt es Aufnahmen von Innen. Aufregend. Die große Frage: Was trägt Maxima? Gestern abend kam sie in Rot zum Galadinner.

09:57 Uhr: Die Zeremonie selbst findet hinter verschlossenen Türen statt. Doch später tritt das neue Königspaar auf den Balkon.

09:54 Uhr: Die Menge vor dem Palast singt und trötet begeistert, eine Stimmung wie bei einer Fußball-WM. Das zeigt, wie wichtig die Monarchie für die Niederländer ist.

09:53 Uhr: Die Zeremonie beginnt! Seelmann-Eggebert erklärt: Eine Abdankung ist in Monarchien selten. In den Niederlande hat sie aber Tradition. Ist ja auch mal was anderes als: „Der König ist tot, es lebe der König.“

09:50 Uhr: Informationen aus erster Hand: ARD-Expertin Reinildis van Ditzhuyzen hat Willem-Alexander neulich getroffen. Sie findet ihn sehr entspannt. Die Holländer auf Amsterdams Straßen schunkeln sich derweil warm.

09:40 Uhr: Die Spannung steigt, jetzt könnte langsam mal was passieren. Bisher überträgt nur die ARD live. Später will RTL Sylvie van der Vaart ins Rennen schicken. Klar, wen sonst? Wir bleiben lieber beim Godfather der Adelsexperten, Seelmann-Eggebert.

09:34 Uhr: Nun wird folgende Frage diskutiert: War Beatrix eine echte Königin der Herzen?

09:26 Uhr: Jetzt sprechen die ARD-Experten über Prinz Pilsje, Willem-Alexander: „Er ist so locker, erzählt gerne Witze.“

09:13 Uhr: Jetzt heißt es Augen zusammenkneifen! Vor dem Königspalast wogt eine orange Masse - ganz schön grell! Aber die Niederländer sind bestens gelaunt und strahlen. Der Countdown läuft, Beatrix ist nicht mal mehr zwei Stunden Königin.

09:08 Uhr: Endlich, ARD-Adelsexperte Rolf Seelmann-Eggebert ist wieder da, er darf beim Thronwechsel natürlich nicht fehlen.

09:04 Uhr: In Amsterdam sind Tausende Menschen zur Feier des Thronwechsels zusammengeströmt. Bereits gegen acht Uhr hatten sich viele vor dem Palast versammelt, wo die niederländische Königin Beatrix um 10 Uhr nach 33 Jahren den Thron an ihren Sohn Willem-Alexander übergeben wird.

09:02 Uhr: Willkommen zum Königsticker, liebe Oranje-Freunde!

So läuft der Tag:

• Los geht es am Dienstagmorgen mit der Abdankung von Königin Beatrix im Königspalast

• Der eigentliche Thronwechsel wird zwischen 10 Uhr und 10.30 Uhr im Königlichen Palast vollzogen. Dort will Beatrix die Abdankungsurkunde unterschreiben. Mit ihrem Federstrich wird Willem-Alexander automatisch König. Seine Frau Máxima wird dann zwar ebenfalls Königin genannt, ist aber nicht zugleich Staatsoberhaupt. Beatrix trägt von diesem Moment an wieder den Titel Prinzessin, wie schon vor ihrer Thronbesteigung 1980.

• Den ganzen Tag über wird in den Niederlanden gefeiert!

Die Feierlichkeiten begannen bereits am Montagabend. Königin Beatrix hielt hat am Vorabend ihrer Abdankung ihre letzte Fernsehansprache als Staatsoberhaupt. Die vorab aufgezeichnete Rede wurde am Montagabend im niederländischen Fernsehen ausgestrahlt.

Sie bedankte sich für das Vertrauen, das ihr die Bevölkerungin 33 Jahren erwiesen habe. Beatrix betonte, dass ihr ältester Sohn Willem-Alexander auf seine Aufgabe „gut vorbereitet“ sei.

Willem-Alexander werde alles versuchen, um ein guter König zu sein. Aber auch die herzliche Máxima sei ein „Segen“ für das Land. Besonders bewegend sprach die Königin über ihren verstorbenen Ehemann Prinz Claus. „Vielleicht wird die Geschichte noch zeigen, dass die Wahl dieses Ehemanns meine beste Entscheidung gewesen ist.“

Am Montagabend verabschiedete sich Beatrix mit einem Gala-Dinner im Rijksmuseum als Monarchin. Kronprinzen und Kronprinzessinnen aus aller Welt waren ihrer Einladung gefolgt. Darunter Prinz Charles, Kronprinzessin Viktoria von Schweden und das japanische Kronprinzenpaar.