Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Abmelden
Neuer Inhalt

Sie warteten vor dem Flugzeug-Klo: Passagiere werden Zeuge einer delikaten Situation

Köln -

Wer kennt diese ellenlange Schlange vor der Toilette nicht? 

Auch die Passagiere eines Flugzeugs mussten jetzt lange vor dem Besetzt-Zeichen warten. Was sie nicht wussten: Hinter dieser Türe spielte sich offenbar eine ganz besondere Nummer ab. Als sich die Kabinentür nach langem Warten endlich öffnete, fiel den Passagieren glatt die Kinnlade herunter. Denn nicht eine Person verließ das Bord-Klo – sondern direkt zwei.

Flugzeug-Toilette: Mann und Frau verlassen Kabine gemeinsam

Auf einem Instagram-Video der Szene, das nun im Internet die Runde macht, ist deutlich zu erkennen, wie ein Mann gefolgt von einer Frau die Bord-Toilette verlässt. Er steuert auf dem Video zurück zu den Sitzen. Eine Frau eilt ihm hinterher.

Das Pärchen fiel dabei nicht nur mit seiner vermeintlichen schnellen Nummer, sondern auch mit seinem Partnerlook auf.

Sex im Flugzeug: das Mile-High-Club-Phänomen

Für diese Aktion gibt es sogar einen Namen: der Mile High Club (kurz MHC). Dieser steht für Sex in einem fliegenden Luftfahrzeug. Unter dem Hashtag Mile High Club ist das Video auf dem Instagram-Account Passenger Shaming aufrufbar.

Auch wenn das Pärchen sich nun einen Platz im MHC verdiente, sind die Meinungen über diese Aktion unterschiedlich. Einige Nutzer feiern das Pärchen für seine Aktion und posten lachende Emojis. Eine Nutzerin schrieb: „Besser auf der Toilette als auf den Sitzen!” Andere wiederum sind angeekelt und kommentieren das Video mit „Igitt!” oder „Ekelhaft!”.

Ob Glanzleistung oder doch eher ein Griff in‘s Klo, eins steht fest: Diesen Flug wird keiner der Anwesenden so schnell wieder vergessen. (aku)