Mit dem "Pinsel" Supertalent: Penis-Künstler malt Dieter Bohlen

Da stand Sylvie van der Vaart aber der Mund offen: Penis-Maler Timothy Patch schockte die charmante Jurorin beim vierten Halbfinale von "Das Supertalent" ganz schön, als er mit seinem besten Stück ein Portrait von Dieter Bohlen malte.

Im letzten Halbfinale stach das "Talent" des Australiers krass hervor: Neben Malern und Tänzern war er der kurioseste Teilnehmer am Mittwoch - aber das Publikum war nicht nur begeistert.

Fürs Finale reichte die Performance des irren Pinselschwingers allerdings nicht. Die letzte Runde (Samstagabend auf RTL) erreichten der gefühlvolle Klavierspieler Thomas Lohse, Ex-"Die 3. Generation"-Sänger Darco Kordic und (per Jury-Entscheid) Stimmwunder Ruddy Estevez.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.