Alles aus mit seiner Nicole „Schwiegertochter gesucht“: Handelsfachpacker Marco ist wieder Single

Ein Besuch von Vera Int-Veen bei Handelsfachpacker Marco enthüllt Neuigkeiten.

Ein Besuch von Vera Int-Veen bei Handelsfachpacker Marco enthüllt Neuigkeiten.

Wiedersehen mit den Handelsfachpackern! Wobei – eigentlich nur mit einem. Denn die Fans von „Schwiegertochter gesucht“ mussten in der ersten Folge der neuen Staffel eine schmerzliche Erfahrung machen.

Nach dem amüsanten Kennenlernen der Kult-Singles Ingo und Beate besucht RTL-Kupplerin Vera Int-Veen Marco und seine Mama Ingrid. Der zweifarbige Frisurenliebhaber macht ein Geständnis: Er hat nicht nur acht Kilo Körpergewicht verloren, sondern auch seine Freundin Nicole.

Für Marco kam die Trennung überraschend

„Sie will nur noch eine Freundschaft. Eine Beziehung will sie nicht mehr“, gesteht der Minigolf-Fan traurig. Denn für ihn hatte sich die Trennung keinesfalls angedeutet: „Es gab keine Krise, kein Streit.“

Alles zum Thema RTL

Dreieinhalb Jahre waren beide ein Paar und durchlebten eine harte Zeit. Denn Nicole wurde schwanger, beide freute sich auf das Kind – doch in der zehnten Schwangerschaftswoche verlor Nicole das Kind. Trotzdem schwebten beide weiter auf Wolke sieben.

Der Handelsfachpacker will wieder eine neue Frau

Jetzt das Liebes-Aus. „Ich habe versucht, zu kämpfen. Aber sie hat geblockt und wollte nicht. Deshalb lebe ich jetzt mein eigenes Leben und bin wieder Single“, erzählt Marco. Der Handelsfachpacker will positiv in die Zukunft blicken: „Ich bin bereit für eine neue Partnerin. Und ich könnte mir vorstellen, nochmal bei ‚Schwiegertochter gesucht‘ mitzumachen.“

Gesagt, getan. Vera Int-Veen will für Marco eine neue Frau finden. Der nämlich sieht die Suche nach der Partnerin für’s Leben recht pragmatisch: „So schnell bekommt man keine zweite Chance. Also muss man nehmen, was man kriegt.“

(jini)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.