Conference League FC-Gegner jetzt fix – alle Infos zu Tickets und TV-Übertragung des Duells

Wir brauchen einen Bratort Keiner will die berühmte Tatort-Wurstbude

Lange Gesichter bei Eva Vosen, Ralf Jäger und Tochter Stefanie Vosen (v.l.) von der „Wurstbraterei“.

Lange Gesichter bei Eva Vosen, Ralf Jäger und Tochter Stefanie Vosen (v.l.) von der „Wurstbraterei“.

Die „Wurstbraterei“ ist weit über Kölns Grenzen hinaus bekannt, die Tatort-Kommissare Schenk und Ballauf alias Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt machten sie berühmt. Trotzdem hat Wurstbuden-Chef Ralf Jäger große Sorge.

„Seit zwei Jahren suchen wir nach einem festen Stellplatz, wo wir unsere Würstchen anbieten können. Doch niemand will uns haben. Dass für eine solche Institution kein Platz ist, ist eine Schande für die Stadt.“

Fans der Wurstbraterei - wie Schauspielerin Simone Thomalla - wissen, dass die Bude nur bei den Dreharbeiten zum Tatort in Deutz stand. Tatsächlich hatte sie bis vor zwei Jahren ihren Platz am Schokomuseum. Doch da musste sie weg - passte nicht ins Gesamtbild.

Seitdem zieht Jäger mit seiner Bude durchs Land. zu Partys, Hochzeiten, Events. Sogar bis nach München, wo sich auch Ex-Tatort-Kollege Peter Sodann die Wurst schmecken ließ.

Alles zum Thema Simone Thomalla
  • Neue Flamme? Nach Liebes-Aus mit Silvio Heinevetter: Simone Thomalla turtelt mit einem DJ
  • Sophia Thomalla Mutter Simone will Enkel – muss Alexander Zverev direkt an die Arbeit?
  • Simone Thomalla Nach der Trennung von Handballer Silvio Heinevetter: „Das reicht jetzt“
  • Heiße Turtel-Fotos mit Sophia Thomalla Zverev entdeckt die Liebe zum Sandplatz
  • „Meine Art der Motivation“ Freche Ansage: Sophia Thomalla neckt Tennis-Herzbuben Alexander Zverev
  • Thomalla-Ex Heinevetter nackt auf Fahrrad Ballermann-Star kommentiert schlüpfrigen Schnappschuss
  • Glücksbringerin bei Zverev-Sieg Hier zittert Sophia Thomalla zum ersten Mal auf der Tribüne mit
  • Nächste Trennung für Heinevetter Handball-Bundesligist Melsungen strebt Verjüngung an
  • Jetzt offiziell Sophia Thomalla postet Knutsch-Foto mit Alexander Zverev
  • Nach Thomalla-Trennung bei „Schlag den Star“ Heinevetter bügelt Eltons Beziehungs-Frage ab – dann Zverev

Warum ist kein Platz für seinen über 40 Jahre alten Anhänger? „Mir wurde versprochen, ich könne im Rheinauhafen einen Platz haben. Doch ich werde nur vertröstet, weil einige Damen und Herren der Stadt Bedenken haben, dass die Wurstbude wieder mal nicht ins architektonische Bild passt.“

Dabei bekommt Jäger fast täglich Anrufe von Touristen aus ganz Deutschland, die wissen wollen, wo die Bude steht. Irgendwie peinlich für Köln!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.