Energie-Hammer in Deutschland Habeck überrascht mit Wende und trifft Entscheidung

Corona-Weihnachten Sogar im Stadion: So kreativ feiern die Kölner Heiligabend

Neuer Inhalt (3)

Für viele gehört der Gottedienst an Weihnachten zur Tradition. In diesem Jahr haben sich viele Kölner Gemeinden Alternativen ausgedacht. Das Foto zeigt den Kölner Dom an Heiligabend 2010.

Köln – In diesem Jahr steht das Weihnachtsfest vor einigen Herausforderungen.

Wie die Bundesregierung am Mittwoch mitteilte, wird die Begrenzung der Personenanzahl wenigsten für die Feiertage etwas ausgeweitet.

„Besonders an Weihnachten beruhen die Menschen gerne auf Traditionen“, sagt der Evangelische Pfarrer Oliver Mahn aus Köln-Zollstock. Aus diesem Grund hat sich die Gemeinde eine besondere Lösung einfallen lassen.

Weihnachten im Kölner Südstadion

Alles zum Thema Weihnachten

Um die Tradition des Weihnachtsgottesdienstes aufrecht zu erhalten, wird er in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Gemeinsam mit den Kölner Sportstätten und Fortuna Köln haben sie sich darauf geeinigt, Weihnachten im Südstadion zu feiern.

Bis zu 500 Personen werden auf der Haupttribüne des Stadions Platz finden. „Es ist eine Herausforderung, in einem Fußballstadion weihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen“, erklärt Pfarrer Mahn. Doch mit Musik, Licht und einer extra organisierten mobilen Orgel komme man ganz nah dran.

Neuer Inhalt (3)

Das Kölner Südstadion, hier mit gesperrten Sitzen, soll für den Weihnachtsgottesdienst geöffnet werden.

Nicht nur in Zollstock wollen die Kölner Weihnachten dieses Jahr etwas anders feiern. Auch in der Innenstadt haben die Kirchen Pläne. Der Katholische Pfarrer Dominik Meierling erklärt, dass deutlich mehr Gottesdienste gefeiert werden. An Heiligabend wird es zudem einige Open-Air Messen auf Kirchplätzen oder in Parks geben.

Gottesdienst to-go in Köln-Widdersdorf

In Widdersdorf ist die Evangelische Gemeinde Ichtys auch kreativ geworden. Dort wird es am 24. Dezember einen Gottesdienst to-go geben. „Die Besucher gehen verschiedene Stationen rund um das Gemeindehaus ab“, erklärt Pfarrerin Liane Scholz. Darunter befindet sich zum Beispiel ein virtuelles Krippenspiel.

Die Kirche St. Agnes in der Nordstadt hat sich ebenfalls etwas einfallen lassen, was die Menschen zusammenbringen soll.

Neuer Inhalt (3)

Vor der St. Agnes Kirche soll eine Veedelskrippe mit selbstgetöpferten Figuren entstehen. Das Bild zeigt eine Simulation, wie die Krippe aussehen könnte.

Für eine Veedelskrippe kann jeder eine eigene Tonfigur entwerfen – dabei sind der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Ton kann an bestimmten Terminen auf dem Kirchplatz abgeholt werden.

Krippenhörspiel über YouTube aus Kölner Kirche

In Westhoven wird es in dem Kindergottesdienst in der Johanneskirche kein traditionelles Krippenspiel geben. Dafür aber ein Krippenhörspiel, das sogar über YoutTube übertragen wird.

In Deutz und Poll verzichtet Pfarrer Jürgen Dreher auf Gottesdienste unter freiem Himmel. „Wir wollen Weihnachten auf jeden Fall im Trockenen feiern“, erklärt er. Der Wunsch nach einer Messe sei jedoch groß. Nachmittags werden drei kurze Familienmessen gefeiert, bis am Abend die großen Christmetten stattfinden.

Für alle Gottesdienste müssen im Vorfeld Online-Tickets gebucht werden.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.