+++ EILMELDUNG +++ Trauer um ARD-Star Klaus Otto Nagorsnik überraschend gestorben – „das Publikum hat ihn geliebt“

+++ EILMELDUNG +++ Trauer um ARD-Star Klaus Otto Nagorsnik überraschend gestorben – „das Publikum hat ihn geliebt“

Zehn Mio. Platten verkauftDeutsche Star-Band kündigt Köln-Konzert für 2021 an

Tokio_Hotel_Konzert

Etwa zehn Millionen Platten haben Tokio Hotel, hier bei einem Konzert 2015, weltweit bisher verkauft. Im Herbst 2021 sind sie wieder in Köln zu Gast.

von Thomas Werner (tw)

Köln – Die einen liebten sie, die anderen hassten sie – so fing alles an, als die Mitglieder der Band Tokio Hotel im August 2005 mit ihrer Debütsingle „Durch den Monsun” und dem Album „Schrei” (September 2005) quasi über Nacht zu Superstars der deutschen Musikbranche wurden.

Tokio Hotel: Konzert im Rahmen der Tour in Köln 2021

15 Jahre später ist die Bilanz beeindruckend: Die Band um die Zwillingsbrüder Bill und Tom Kaulitz (Ehemann von Heidi Klum) hat mehr als zehn Millionen verkaufte Platten in 68 Ländern vorzuweisen, mehr als 70 Platin- und 120 Gold-Awards stehen zu Buche.

TokioHotel_Klum

Bill (l.) und Tom Kaulitz, hier mit Toms Frau Heidi Klum bei einer Preisverleihung, haben Tokio Hotel zu einer international angesehenen Band gemacht.

Jetzt steht fest: Nachdem Tokio Hotel 2019 und Anfang 2020 im Rahmen ihrer „Melancholic Paradise“-Tour in elf Monaten 43 Konzerten in Deutschland, Spanien, Russland und den USA spielte, die im März von der Corona-Pandemie gestoppt wurde, steht nun ihre „Beyond The World“-Tour an.

Alles zum Thema Tom Kaulitz

Tokio Hotel spielt am 17. Oktober 2021 im E-Werk in Mülheim 

Und die führt sie unter anderem nach Köln: Am 17. Oktober 2021 treten Tokio Hotel im E-Werk in Köln-Mülheim auf. Hier die Übersicht über alle Konzert-Events während der Tour:

  • 14.10.2021: London, Indigo at The O2
  • 16.10.2021: Arnheim, Musis
  • 17.10.2021: Köln, E-Werk
  • 19.10.2021: Brüssel, Ancienne Belgique
  • 20.10.2021: Hamburg, Docks
  • 22.10.2021: Berlin, Huxleys Neue Welt
  • 24.10.2021: Paris, L'Olympia
  • 25.10.2021: Lyon, Le Transbordeur
  • 27.10.2021: Barcelona, Sala Apolo
  • 29.10.2021: Mailand, Fabrique
  • 01.11.2021: Frankfurt, Batschkapp
  • 03.11.2021: Leipzig, Haus Auensee
  • 04.11.2021: Stuttgart, Im Wizemann
  • 06.11.2021: Katowice, Międzynarodowe Centrum Kongresowe
  • 09.11.2021: St.Petersburg, Kosmonavt
  • 11.11.2021: Moskau, Glavclub Green Concert 

„Die Zeit seit Beginn der Pandemie fühlt sich wie eine Ewigkeit an. Für unsere Fans genauso wie auch für uns. Wir sind unglaublich dankbar für die Treue der Fans und können es kaum erwarten, endlich wieder auf die Bühne zu gehen und mit ihnen zu feiern“, wird die Band in einer offiziellen Erklärung zitiert.

Tokio Hotel: Tour wird Mischung aus alt und neu sein

Man arbeite seit Monaten an der Show und auch an der Auswahl der Songs. „Denn neben den Songs der letzten anderthalb Jahrzehnte wollen wir auch jede Menge neue Songs aus unserem kommenden Album performen.“

Die Fans von früher dürfen sich also auf viel Tokio-Hotel-Historie freuen, aber auch der neue Sound der Band, den Experten eher in Richtung Synthiepop beschreiben, soll nicht zu kurz kommen.

Tickets sind ab dem 11. Dezember 2020 (11 Uhr) im Online-Presale über myticket.de und ab dem 14. Dezember 2020 (11 Uhr) an den bekannten VVK-Stellen erhältlich. (tw)