Impfen ist banane?  Kölner Künstler mit ungewöhnlicher Auszeichnung für Krankenhaus

Neuer Inhalt (6)

Der Kölner Aktionskünstler Thomas Baumgärtel (gelbe Jacke) und Holger Baumann, Geschäftsführer der Kliniken der Stadt Köln.

Köln – Der Kölner Aktionskünstler Thomas Baumgärtel hat das Krankenhaus Merheim am Dienstag (30. März) mit einer sogenannten „Impfbanane“ ausgezeichnet.

  • Kölner Künstler zeichnet Klinik mit „Impfbanane“ aus
  • Aktionskünstler Thomas Baumgärtel will Impfungen würdigen
  • Kölner Kliniken freuen sich über Kunstwerk

Kölner Künstler zeichnet Kliniken mit „Impfbanane“ aus  

Mit seinem Graffiti hat der Kölner Künstler ein neues Werk geschaffen, mit dem er gerade in ganz Deutschland Gesundheitseinrichtungen kennzeichnet.

Alles zum Thema Corona
  • „Absolut unerlässlich“ Kölner Zoo erhöht die Preise deutlich – das zahlen Besucher jetzt
  • Massen-Kälbersterben? So sieht die Wahrheit in der deutschen Milchindustrie aus
  • Corona aktuell Lauterbach lobt plötzlich Großbritannien – wegen Long Covid
  • Droht neue Pandemie? Pocken breiten sich plötzlich aus – weitere Fälle in Europa und den USA
  • Millionen Pflegekräfte profitieren „Unermüdlicher Einsatz“: Bundestag beschließt saftigen Corona-Bonus
  • Corona-Chaos Apotheker Simon Krivec (34) aus NRW packt aus: „Das glaubt mir keiner“
  • Pandemie-Pakt „Stetig zunehmende Bedrohung“ – was Lauterbach und die G7-Staaten jetzt planen
  • Corona-Pandemie Lauterbach stoppt Nackt-Werbespots – „könnten sich getriggert fühlen“
  • Corona-Welle schon im Sommer?  Pandemie-Experte warnt: „Nicht die Augen verschließen“
  • Affenpocken-Virus Erster Verdachtsfall in Köln – Mann muss in Klinik, Stadt Köln nennt weitere Details
Neuer Inhalt (6)

So sieht die Auszeichnung des Kölner Künstlers aus! Hier ist Thomas Baumgärtel (gelbe Jacke) im Gespräch mit Holger Baumann, Geschäftsführer der Kliniken der Stadt Köln.

Gemeinsam mit Holger Baumann, dem Geschäftsführer der Kliniken der Stadt Köln, brachte Thomas Baumgärtel am Dienstag die erste „Impfbanane“ in Köln am Haupteingang des Krankenhauses in Merheim an.

Kölner Künstler „bringt die Kunst zu den Menschen“

Mit seiner Aktionskunst inmitten der Corona-Pandemie möchte Thomas Baumgärtel Einrichtungen wertschätzen, die sich für Impfungen gegen das Covid-19-Virus einsetzen.

Es handelt sich damit um ein Kunstwerk, das die Zeitgeschichte widerspiegelt und, wie Thomas Baumgärtel ergänzt, „dass die Kunst auch zu den Menschen bringt – in einer Zeit, in der Museen und Galerien über Monate hinweg geschlossen sind.“

Kliniken Köln: „Wir freuen uns über das Kunstwerk“

„Wir freuen uns über das Kunstwerk, das nun unseren Haupteingang am Krankenhaus Merheim ziert! Es ist eine tolle Wertschätzung für alle Kolleginnen und Kollegen, die sich in der Pandemie für unsere Patientinnen und Patienten einsetzen“, freut sich Holger Baumann, Geschäftsführer der Kliniken Köln.

Das Krankenhaus Merheim spielt eine große Rolle bei der Patientenversorgung von Covid-19-Patienten in Köln. Zudem befindet sich in Merheim auch das Impfzentrum für die Beschäftigten der Kliniken der Stadt Köln.

Inzwischen ist der weitaus überwiegende Teil der Mitarbeiter, die in den drei städtischen Krankenhäusern Holweide, Merheim und dem Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße patientennah arbeiten, geimpft worden. Dies bietet Patienten und Mitarbeitern eine zusätzliche Sicherheit vor möglichen Infektionen. (mj)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.