„Mein Lieblingsgericht“ im Herbst Ziegenkäse mit Apfelringen oder Maronenschaumsuppe

IMG-20171224-WA0006

Ziegenkäse mit Äpfeln, Honig und Bacon

Zutaten

6 Apfelscheiben, am besten säuerliche Sorte wie etwa Boskop
6 Ziegenkäsetaler
12 Scheiben Bacon
Honig
etwas Butter zum einfetten
Thymian

Zubereitung

Zunächst die Auflaufform einfetten und den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Danach den Bacon kross anbraten. Apfelringe, Bacon und Ziegenkäse stapeln und mit Honig und Thymian würzen. Für etwa 15 Minuten in den Ofen und genießen. Guten Appetit!

Maronenschaumsuppe

Zutaten

200 Gramm geschälte Maronen
20 Gramm Parmaschinken
100 Gramm Gänseleberpastete oder Gänsestopfleber
2 Schalotten
1 bis 2 Karotten, je nach Größe
1 Stange Staudensellerie
2 Esslöffel Portwein
4 Esslöffel Madeira
0,75 Liter Geflügelfond
¼ Liter Sahne
50 Gramm schwarze Nüsse
80 Gramm Walnüsse
30 Gramm Butter

Zubereitung

AdobeStock_47387622

Parmaschinken, Schalotten, Karotten und Staudensellerie anbraten. Dann die geschälten Maronen und die Gänseleberpastete hinzugeben. Das Ganze mit Geflügelfond aufgießen und etwa 45 Minuten köcheln lassen. Sollten die Maronen vorgegart sein, verkürzt sich die Zeit um 20 Minuten. Danach Madeira und Portwein hinzugießen und weitere fünf Minuten kochen lassen. Alles gut pürieren und gegebenenfalls durch ein Sieb streichen. Zum Schluss die geschlagene Sahne unter die nicht mehr kochende Suppe heben. Schwarze Nüsse in Scheiben schneiden. Suppe auf die Teller geben und mit je zwei Scheiben schwarzen Nüsse und zwei Walnüssen garnieren. Fertig! 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.