Kürbiszeit Ausgefallene Rezeptideen der Kölner Wochenmärkte

Kürbisse gehören zu den größten Früchten, der Erde. Manche Kürbisse, so man sie in Ruhe wachsen lässt, können ein Gewicht bis zu 500 kg erreichen.

Kürbisse gehören zu den größten Früchten, der Erde. Manche Kürbisse, so man sie in Ruhe wachsen lässt, können ein Gewicht bis zu 500 kg erreichen.

Im September startet die neue Kürbissaison. In der Region geerntet kommt er frisch vom Feld auf unseren Tisch. Es gibt hunderte Sorten, einige nur zur Dekoration, viele zum Kochen, Backen und Genießen, manche für beides.

Das sind die beliebtesten Sorten

Die beliebtesten Kürbisse Deutschlands sind:
• Hokkaido
• Butternut
• Muskatkürbis

Kürbis für Einsteiger

Einsteigerkürbis ist der Hokkaido. Er gehört zu den Riesenkürbissorten und zählt aufgrund seines feines Esskastanien- Aromas zu den Schmackhaftesten.
In der Regel werden die Früchte mit einem Gewicht von bis zu zwei Kilo angeboten. Die leuchtende orange Schale kann mitgekocht und -gegessen werden. Dadurch ist die Verarbeitung zu Suppe, Auflauf oder Tarte sehr einfach, weil das Schälen entfällt.

Butternut und Muskatkürbis gehören zur Sorte der Moschuskürbisse. Der Name ist Programm: Beim Aufschneiden steigt einem ein leichter Moschusgeruch in die Nase. Beide können auch roh gegessen werden.

Butternutkürbis eignet sich gut für Süßspeisen

Lustige Form, leckerer Inhalt – das zeichnet den Butternut-Kürbis aus und macht ihn bei uns immer beliebter.

Lustige Form, leckerer Inhalt – das zeichnet den Butternut-Kürbis aus und macht ihn bei uns immer beliebter.

Der Butternut ist birnenförmig und erreicht ein Gewicht von ein bis zwei Kilo. Er hat nur wenige Kerne und dadurch viel Fruchtfleisch. Seinen Namen bekam er vom feinen Butteraroma. Vielleicht gibt es deswegen so viele Kuchenrezepte mit der Butternuss.

Der Muskatkürbis, auch Muscade de Provence ist ein Schwergewicht. Er bringt bis zu 20 Kilo auf die Waage. Er ist stark gerippt, was das Schälen erschwert. Das Fruchtfleisch ist sehr saftig und aromatisch. Gegart verwendet man es als Gemüse oder in Füllungen.

Ein Hit für Gäste

Das Fruchtfleisch vom Spaghettikürbis sieht aus wie Nudeln, was ihm seinen Namen gibt.

Das Fruchtfleisch vom Spaghettikürbis sieht aus wie Nudeln, was ihm seinen Namen gibt.

Etwas Besonderes ist der Spaghetti Kürbis. Er wird gebacken, gekocht oder gegart. Die Frucht wird dabei ganz oder halbiert verarbeitet. Egal für welche Methode man sich entscheidet, das Ergebnis ist gleich: Kratzt man das Fruchtfleisch mit einer Gabel aus der Schale entstehen die typischen Spaghetti Fäden, die dem Kürbis seinen Namen gaben.
Dazu kann eine klassische Nudelsoße gereicht werden. Einfach mit etwas Butter, Pfeffer und Salz angerichtet ist der Kürbis ebenfalls ein Hochgenuss.

Viele Kürbissorten finden Sie jetzt auf den Kölner Wochenmärkten. Ihre Markthändler beraten Sie gerne und stehen Ihnen mit weiteren Rezeptideen zur Seite.

Verschiedene Zubereitungsarten für einen Spaghettikürbis

Gebackener Spaghettikürbis

Spaghetti_squash_and_yolky_goodness

• Ofen auf 180-200° C vorheizen. Den Kürbis der Hälfte nach durchschneiden und beide Hälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen.
Wichtig: Wasser zugeben bis die Hälften ca. ½ Zentimeter im Wasser stehen.
• 40- 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Gekochter Spaghettikürbis

• Einen ausreichend großen Topf mit Wasser füllen. Ganzen Kürbis mehrfach einstechen und ins Wasser geben.
Wichtig: der Kürbis muss mit Wasser bedeckt sein.
• 35- 40 Minuten kochen, Gabeltest: Ist die Schale weich kann das Wasser abgegossen werden.
• Vor dem Aufschneiden 5 Minuten ruhen lassen

Gegarter Spaghettikürbis

• Den Spagetti-Kürbis einmal in der Mitte halbieren und mit einem Löffel die Kürbiskerne entfernen.
• Salzwasser zum Kochen bringen.
• Kürbishälften in einem Dampfeinsatz mit der offenen Seite nach unten geben
• Bei geschlossenem Deckel ca. 20-25 min im Dampf garen
• Der Kürbis ist gut, wenn sich das Kürbisfleisch mit der Gabel leicht pieksen und ablösen lässt.

Spaghettikürbis aus der Mikrowelle

• Einen Spaghetti-Kürbis halbieren und die Kerne entfernen.
• Hälften mit der Schnittseite nach unten auf einen mikrowellengeeigneten Teller legen.
Wichtig: Etwas Wasser auf den Teller geben.
• Pro Pfund Kürbisgewicht ca. 5 Minuten bei etwa 800 Watt in der Mikrowelle erhitzen.
• Vor der Weiterverarbeitung ca. 5 min abkühlen lassen.

Weitere Artikel der Kölner Wochenmärkte finden Sie hier.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.