Trauer um Netflix-Star Er wurde nur 56 Jahre alt: Schauspieler Brad William Henke gestorben

Neue Filiale in Köln Poldis Döner-Imperium wächst: Hier eröffnet der neue Laden

ScreenShot009

Im Restaurant „Mangal“ an der Weidengasse hat Lukas Podolski den Dönermann gespielt.

Köln – Weidengasse, Chlodwigplatz und jetzt die Schäl Sick. Ex-FC-Profi Lukas Podolski (33) investiert weiter in seine Fast-Food-Kette „Mangal Döner“, die er mit seinem Geschäftspartner Metin Dag führt. Nun kommt die dritte Filiale nach Kalk.

Neben seiner Eisdiele „Ice Cream United“ im Belgischen Viertel und der Bekleidungsmarke „Strassenkicker“ ist Poldi  auch bei Mangal Döner beteiligt. Nun kommt die nächste Filiale an die Kalker Hauptstraße. Wer mag, kann sich dann ab dem 16. Mai dort einen Döner gönnen.

(aa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.