Seinen größten Hit kennt jeder Musiker John Miles mit 72 Jahren gestorben

Heftiger Unfall in Köln Auto und Rettungswagen krachen zusammen

Unfall Venloer 1

Ein Auto ist am Mittwoch (31. März 2021) mit einem Rettungswagen in Köln-Ehrenfeld kollidiert. Die Polizei sichert die Kreuzung.

Köln – Eine 27-jährige Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend im Kölner Stadtteil Ehrenfeld leicht verletzt worden.

  • Rettungswagen und Auto kollidieren im Kreuzungsbereich
  • Unfall im Bereich Venloer Straße / Ehrenfeldgürtel
  • Eine 27-jährige Autofahrerin wurde verletzt

Um 19.25 Uhr kollidierte ein Auto mit einem Rettungswagen an der vielbefahrenen Kreuzung Venloer Straße / Ehrenfeldgürtel, bestätigte ein Sprecher der Kölner Polizei.

Unfall in Köln-Ehrenfeld: Rettungswagen soll mit Blaulicht gefahren sein  

Nach ersten Informationen der Polizei soll der Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn auf der Venloer Straße stadteinwärts gefahren sein. Derzeit sind keine weiteren Verletzten bekannt.

Nach dem Unfall kam es zu Verzögerungen und Staus, auch die Busse und Bahnen der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) fuhren nicht regulär. Das Unfallauto musste abgeschleppt werden. Die Polizei und Rettungskräfte waren bis etwa 20.45 Uhr vor Ort, mittlerweile fließt der Verkehr wieder normal. (red)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.