Auftritt nach Trennung Ex-Bachelor Andrej Mangold zeigt sich in Köln von neuer Seite

Neuer Inhalt (1)

Ex-Bachelor Andrej Mangold bei seinem sportlichen Auftritt am Dienstag (23. Februar) in Köln. 

Köln – 2020 war kein einfaches Jahr für Ex-„Bachelor“ Andrej Mangold (34). Nicht zuletzt, weil trotz Zukunftsplänen die Beziehung zu Jenny Lange (27) zerbrochen ist. Am Dienstag (23. Februar) überrascht der Hannoveraner mit einem sportlichen Auftritt in Köln und zeigt sich von einer ganz neuen Seite.

  • Ex-Bachelor Andrej Mangold überrascht mit Auftritt in Köln
  • Mangold trainiert an der Seite von Haie-Trainer Arne Greskowiak
  • Ex-Bachelor verrät, was ihm momentan wichtig ist

Köln: Sport@Home mit Ex-Bachelor 

Mit dem Online-Sportangebot fit.Köln aus der Sport@Home-Kampagne der Stadt Köln, sollen wir alle motiviert werden, auch während des Lockdowns aktiv und fit zu bleiben. Dazu trainiert Haie-Trainer Arne Greskowiak im Online-Stream fit.Köln immer dienstags mit Prominenten und bringt die Kölner dabei nicht nur virtuell ins Schwitzen. 

Am Dienstag (23. Februar) zeigt erstmals Ex-Bachelor Andrej Mangold um 18.30 Uhr, was er sportlich so drauf hat und plaudert davor noch aus dem Nähkästchen. Zunächst zeigt er sich absolut begeistert vom Kölner Online-Sportangebot.

Andrej Mangold über fit.Köln: „Das ist eine tolle Sache“

„Das ist auf jeden Fall eine tolle Sache. Ich glaube, gerade in der heutigen Zeit ist Sport super schwierig und mit einfachen und für jeden nachvollziehbaren Home-Workouts, kann man sich selbst etwas Gutes tun“, so Andrej Mangold.

Was viele nicht wissen: Der attraktive Hannoveraner, der sonst eher als Teilnehmer in verschiedenen TV-Shows als Frauenschwarm von sich reden macht, ist eine Sportskanone!

Andrej Mangold ist professioneller Basketballspieler bei den Kölner RheinStars. Nach dem Herzschmerz des vergangenen Jahres, konzentriert er sich nun wahrscheinlich noch mehr auf seine Lieblings-Sportart und spricht gegenüber EXPRESS über seine größten sportlichen Erfolge.

Andrej Mangold ist professioneller Basketballspieler

„Da gibt es auf jeden Fall einige. Ich muss natürlich sagen, dass die Nominierung für die Nationalmannschaft und mein erstes Länderspiel ganz weit vorne stehen. Ich habe auch mal in einem Pokalfinale gespielt, wenn auch leider nicht gewonnen. Das war für mich in meiner Karriere trotzdem ein sehr großes Highlight“, so Mangold.

Doch auch für die Kölner, die keinen Leistungssport betreiben, hat der TV-Star ein paar Lockdown-Tipps im Gepäck.

Ex-Bachelor Andrej Mangold mit Lockdown-Tipps 

„Wir müssen bei der Ernährung anfangen, gerade wenn wir uns jetzt im Lockdown im Alltag nicht mehr so viel bewegen. Für mich sind zumindest kleine Home-Workouts der Schlüssel, um fit zu bleiben. Und: Mein persönlicher Tipp ist, auf jeden Fall raus an die frische Luft und spazieren zu gehen, wenn ihr nicht joggen wollt“, so Mangolds Botschaft an die Kölner.

Dann verrät der TV-Frauenschwarm noch, wo man dem 34-Jährigen in der Domstadt gerade häufiger begegnen kann.

Neuer Inhalt (1)

Ex-Bachelor Andrej Mangold trainiert zum ersten Mal bei fit.Köln.

„Aktuell ist das natürlich schwierig, auch wenn ich Basketball spiele, aber da dürfen zurzeit ja leider keine Zuschauer dabei sein. Von daher ganz klassisch vielleicht am Aachener Weiher bei einem Spaziergang“, sagt Mangold mit einem verschmitzten Lächeln.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.