Polizei fahndet Verurteilter Bandidos-Rocker flieht aus Gefängnis in Euskirchen

Corona in Köln „Kölle singt" verschoben: Björn Heuser mit emotionaler Botschaft

20190929Köllesingt-DD17

Kölle singt mit Liedermacher Björn Heuser (hier beim Konzert 2019) wird verschoben.

Köln – Es ist die mittlerweile größte Veranstaltung in der Lanxess-Arena: Bei „Kölle singt“, präsentiert von EXPRESS, mit Björn Heuser kommen über 20.000 Menschen zusammen, um gemeinsam das kölsche Lebensgefühl zu zelebrieren.

Kölle singt: Ersatztermin in Lanxess-Arena steht

Doch wie viele andere Konzerte muss nun auch der eigentlich für den 27. September 2020 angedachte Termin der Corona-Pandemie weichen und muss verschoben werden. „Gesundheit geht vor“, teilen die Veranstalter mit, die aber hinter den Kulissen fieberhaft an einem Ersatztermin mit der Arena gearbeitet haben.

20190929Köllesingt-DD11

Das Publikum ging begeistert mit.

Alles zum Thema Björn Heuser

„Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass Kölle singt jetzt am 9. Mai 2021 stattfindet. Das ist ebenfalls ein Sonntag und wir beginnen wie gewohnt familienfreundlich um 18 Uhr“, so die Mitteilung weiter. Auch sei eine Lösung für die bereits 17.000 verkauften Tickets gefunden worden. „Die Eintrittskarten behalten natürlich ihre Gültigkeit.“

Und: Auch die Künstler, die als Gäste auf die Bühne kommen, haben bereits den Terminkalender überprüft und für den Termin zugesagt.

Aber es gibt auch eine kulante Regelung, sollten die Gäste an diesem Tag verhindert sein: „Wir bieten aber all jenen Leuten, die am 9. Mai 2021 keine Zeit haben, an, ihre Tickets zurückzugeben und das Geld für die Tickets zurückerstattet zu bekommen.“

Kölle singt: Björn Heuser glaubt an besonders emotionalen Nachholtermin

Protagonist Björn Heuser: „Ich bin natürlich sehr, sehr traurig, dass mein Jahreshighlight 2020 nicht stattfinden wird. Aber ich habe volles Verständnis für die NRW-Entscheidung. Die Gesundheit von Gästen und Band geht immer vor.“

Aber er glaubt, dass „Kölle singt“ nach der Pandemie noch einmal ein ganz besonderes Erlebnis wird. „Umso mehr freue ich mich aber, dass der Termin nicht ersatzlos gestrichen wird, sondern wir am 9. Mai 2021 das kölsche Gänsehaut-Jeföhl nachholen können. Nach dieser schwierigen Zeit für uns alle wird das sicher noch mal emotionaler, als Kölle singt für mich ohnehin schon ist.“

Wer am 9. Mai 2021 dabei sein will: Hier gibt es Tickets.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.