Corona-Hammer Erste Kölner Band spielt wieder live – Publikum ist sogar vor Ort

auzokino porz

Das Autokino in Köln-Porz wird zum Konzertsaal. Unser Bild stammt aus dem Sommer 2018.

Köln – Es ist eine echte Alternative zur konzertfreien Zeit in der Corona-Krise: Brings spielt wieder! Vor ungewohnter, neuer Kulisse...

Am 17. und 18. April 2020 sollen die Konzerte im Porzer Autokino stattfinden. Das machte Sänger Peter Brings am Montag, 6. April, öffentlich.

Die Erlöse des ersten Auftritts gehen an die Krankenpfleger der Kölner Uniklinik. Dat is geil!

EXPRESS sprach mit dem Frontmann über die Konzert-Idee:

Alles zum Thema Peter Brings
  • Mai-Nacht in der Arena Brings wie im Rausch: Gänsehaut-Momente bis nach Mitternacht
  • EXPRESS Düsseldorf feiert Karnevals-Programm zum 55. Geburtstag am 5. Mai – jetzt letzte Tickets sichern
  • Karneval 2022 Von wegen Ukraine! Der wahre Grund für den abgebrochenen Brings-Auftritt in Köln
  • Kölner Sänger im Sport-1-Studio Peter Brings: Darts-Beichte als er über Florian Hempels steile Karriere spricht
  • „Wir schreiben auf Insta“ Brings: Köln-Doping für Darts-Star Florian Hempel
  • „Poppespill“ mit Brings Diese Weihnachts-Nummer trifft voll ins kölsche Hätz
  • Gastro-Schock Nach 22 Jahren: Kölns  „Kleine Hofburg“ macht Rosenmontag dicht
  • „Alles tutti" Brings-Konzert am Kölner Dom? So hat man sie noch nie gehört
  • Erkannt? Brings stellen für wichtige Köln-Botschaft weltberühmtes Foto nach
  • 11.11. in Köln „Richtig Halligalli“ auf Zülpicher Straße – erste Zwischenbilanz von Stadt und Polizei

Pitter, Was erwartet Sie und uns da im Autokino?

Brings: Das ist ja das Besondere. Wir wissen ja alle gar nix, was da jetzt passiert. Klar ist: Die Menschen sind geschützt im Auto. Ich glaube wir sind fast die erste Band in ganz Europa, die so wieder öffentlich spielt und sowas macht. Wir telefonieren auch und sind dran an großen Kollegen, die vorbeikommen,

Was ist das Prinzip des Ganzen?

Brings: Klatschen ist geil, aber Kohle ist besser.

Wie können Sie sich denn überhaupt angesichts des Kontaktverbots professionell vorbereiten?

Brings: Durch die Corona-Scheiße ist es schwer zu proben. Es wird ein Unplugged-Abend sein, ein Mitsing-Konzert. Es macht mich stolz, dass AnnenMayKantereit spontan eine Spende von 20.000 Euro mir eben zugesagt hat. Unfassbar. Auch der WDR hat Bereitschaft signalisiert zu übertragen.

buc_20110210_8666

Peter Brings gibt als Frontmann immer Gas.

Wie geht es Ihnen selbst gerade?

Brings: Ich sitze im Garten. Spiele mit meiner Familie Gesellschaftsspiele, vertreibe mir die Zeit. Und ganz ehrlich: Ich sage Ihnen, wir sollten auch an die Menschen jetzt denken, die es nicht so gut haben. Die da an der Grenze zu Europa sitzen. Das haben wir der OB Henriette Reker auch in einem Brief geschrieben (hier lesen Sie mehr).

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.