Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Gewalt auf Kölner Partymeile Streit eskaliert: 18-Jähriger stirbt im Krankenhaus 

Im Video Wolfgang Bosbach: Darum trommel ich für das Thema Testen

Bosbachtest

Wolfgang Bosbach geht in der Coronapoint-Teststation in Bensberg mit gutem Beispiel voran.

Bensberg/Köln – Er ist ein Mann, der anpackt und keiner unbequemen Sache aus dem Weg geht. „Ich bin diese Woche schon viermal getestet worden“, sagt Wolfgang Bosbach (68), als ihn EXPRESS in Bensberg trifft.

  • Corona-Zahlen steigen weiter
  • Wolfgang Bosbach besucht Coronapoint
  • Der Spitzenpolitiker erklärt warum Testen wichtig ist

Bei der Eröffnung der dortigen neuen Teststation auf der Schloßstraße am 18. April war der frühere CDU-Spitzenpolitiker und Innenexperte vor Ort selbst dabei und ging symbolisch mit gutem Beispiel voran.

Bosbachtest

Wolfgang Bosbach geht in der Coronapoint-Teststation in Bensberg mit gutem Beispiel voran.

Dem EXPRESS erklärte Bosbach, der für viele der „Bundeskanzler der Herzen“ ist, warum er für das Thema trommelt und die Menschen dafür sensibilisieren möchte.

„Die AHA-Regeln haben wir verinnerlicht und halten uns daran. Jetzt müssen noch zwei Buchstaben dazukommen: ein T und ein I. Testen, testen, testen und impfen“, so Bosbach. „Testen ist deshalb so wichtig, weil: Die Zahlen gehen zwar nach oben, wenn man immer mehr testet, aber gleichzeitig steigt ja nicht die Infektion, sondern aus dem Dunkelfeld wird das Hellfeld.“

Bosbach erklärt weiter: „Erst, wenn wir wissen, hier ist jemand auf Corona positiv getestet, können wir die notwendigen Konsequenzen ziehen und dadurch die Infektionsketten unterbrechen. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie.“

In Bosbachs Heimatstadt wird dieser Beitrag jetzt von Helfern in zwei Teststationen direkt in der Bensberger Fußgängerzone geleistet.

bosbachtest2

Wolfgang Bosbach und das Team der Teststation in der Schloßstraße.

Es ist ein Thema, das immer wichtiger wird und sich professionalisiert . Immer mehr Teststationen schießen in Köln und der Region gerade nur so aus dem Boden.

Bensberg: Wolfgang Bosbach bei Eröffnung von Coronapoint-Teststation vor Ort

Das Team von Anbieter Coronapoint beispielsweise ist inzwischen in kürzester Zeit an mehreren Standorten und auch in der Kölner City im Studio Dumont mit einer Station vertreten.

Test-Profi Marcel Klein (Coronapoint): „Als Bürger hat man die Möglichkeit, sich kostenlos mehrmals wöchentlich testen zu lassen. Das ist die Gelegenheit auf Nummer sicher zu gehen und Gewissheit zu haben und das nehmen immer mehr Menschen, wie wir erleben, in den Stationen in dieser Situation dankbar an.“