Unglaublicher Hype Deutsche Musik ist so angesagt wie nie zuvor

Sängerin Sarah Connor wagte den Wechsel von englischen zu deutschsprachigen Songs – mit riesigem Erfolg.

Sängerin Sarah Connor wagte den Wechsel von englischen zu deutschsprachigen Songs – mit riesigem Erfolg.

Deutschsprachige Musik ist angesagter denn je! Bevorzugten noch in den 1990er- und Anfang der 2000er-Jahre die meisten deutschen Künstler ihre Lieder auf Englisch zu singen, so landeten deutsche Titel in den vergangenen Jahren immer häufiger ganz oben in den Charts. Und das nicht nur im Schlager-Genre, sondern vor allem im Bereich Pop und Rap. Einige der größten deutschsprachigen Musikstars sind in den kommenden Monaten in der Lanxess-Arena zu sehen.

Superstar aus Karlsruhe

Mit seiner Band kommt der Künstler im Dezember in die Domstadt.

Mit seiner Band kommt der Künstler im Dezember in die Domstadt.

Ein gutes Beispiel für den Wandel ist Pietro Lombardi. Der gebürtige Karlsruher gewann 2011 die achte Staffel der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“, in der er fast ausschließlich englische Songs performte. Nach zwei englischsprachigen Alben entschied sich der heute 29-Jährige dazu ab 2015 Deutsch zu singen. Eine Entscheidung, die ihm zwei Nummer-eins-Hits („Senorita“, „Phänomenal“) einbrachte. Am 4. Dezember 2021 tritt Pietro gemeinsam mit seiner Band im Henkelmännchen auf.

Erlebnis für die ganze Familie

Auch Maite Kelly sang als Mitglied der legendären Kelly Family viele Jahre lang nur auf Englisch. Das ist kein Wunder, denn schließlich stammt die Familie aus Irland, auch wenn Maite als einziges der zwölf Kinder in Deutschland, genauer gesagt in Berlin, geboren wurde. Zum Start ihrer Solokarriere blieb Maite Kelly der englischen Sprache treu, wagte sich aber 2013 auf das Terrain des deutschen Schlagers, in dem sie sich bis heute wohlfühlt. Charmant, facettenreich und mit richtig viel Power in der Stimme, macht die 41-Jährige jedes ihrer Konzerte zu einem Erlebnis für die ganze Familie. In der Lanxess-Arena steigt ihre neue Show „Hello!“ am 2. Februar 2022.


Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets:
Unter der Lanxess-Arena-Hotline: 0221/8020
Online unter https://www.lanxess-arena.de/ticketvorverkauf
und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Weitere Infos finden Sie im Eventkalender.


Peter Maffay mit neuen Songs

Der Musiker spielt am 3. März 2022 in der Lanxess-Arena

Der Musiker spielt am 3. März 2022 in der Lanxess-Arena

Peter Maffay ist hingegen ein Urgestein der deutschsprachigen Musikwelt. Mit 23 Nummer-eins-Hits und mehr als 50 Millionen verkauften Tonträgern ist er mit Abstand der erfolgreichste Künstler in den deutschen Charts. Selbst mit über 70 Jahren ist Maffay kein bisschen müde. Im Gegenteil: Er könne es kaum erwarten endlich wieder auf der Bühne zu stehen, betonte der Rocker. Im kommenden Frühjahr ist es dann soweit: Dann wird Maffay, begleitet von seiner Band im Rahmen der „So weit“-Tour neue Songs und natürlich alle Klassiker zum Besten zu geben. Der Stopp in der Lanxess-Arena steht am 3. März 2022 auf dem Programm.

Rap-Trio in der Domstadt

„Rap über Hass“ lautet das Tour-Motto der Berliner Hip-Hop-Combo K.I.Z. Mit dem gleichnamigen und inzwischen sechstem Album zieht das Trio durchs Land und macht dabei am 17. März 2022 in Köln Halt. Mit ihren Texten wollen sie auf die vielfach vorherrschende Doppelmoral hinweisen und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Wer K.I.Z. lauscht, erlebt brutale Provokation ebenso wie humorvolle Zeilen, die fast schon das eigene Genre parodieren. Eine Botschaft ist den Berlinern besonders wichtig: der Kampf gegen Diskriminierung jeglicher Art. Dafür stehen sie regelmäßig bei Veranstaltungen gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit oder Homophobie auf der Bühne.

Heimspiel für Wolfgang Niedecken

Die Kölner Kultband BAP zelebriert 2022 nachträglich Wolfgang Niedeckens 70. Geburtstag.

Die Kölner Kultband BAP zelebriert 2022 nachträglich Wolfgang Niedeckens 70. Geburtstag.

Die Coronapandemie hat viele Pläne zunichte gemacht, darunter auch den von Wolfgang Niedecken. Er wollte am 30. März 2021 mit Tausenden Fans in der Lanxess Arena seinen 70. Geburtstag. Dafür heißt es im kommenden Jahr: Jetzt erst recht! Am 30. März 2022 wird der Gig unter dem Motto „Niedecken feiert 70&1“ nachgeholt. Nach fast dreijähriger Live-Pause scharrt der Kölschrocker nach eigener Aussage ungeduldig mit den Hufen, um endlich wieder auf Tour gehen zu können. Die Zuschauer erwarten die Highlights aus 45 Jahren BAP-Geschichte – von „Verdamp lang her“ über „Kristallnaach“ bis „Arsch huh, Zäng ussenander“ – und jede Menge Spielfreude vor heimischer Kulisse.

Kraftvolle Balladen

Mit Sarah Connor kommt eine weitere große Künstlerin in die Domstadt, die lange Zeit auf Englisch unterwegs war. Seit einigen Jahren aber macht sie deutsche Musik – und ist damit erfolgreicher denn je. Mit ihren beiden Alben „Muttersprache“ (2015) und „Herz Kraft Werke“ (2019) landete die gebürtige Delmenhorsterin auf Anhieb an der Spitze der deutschen Albumcharts. Nachdem sie ihre aktuellste Platte bereits kurz nach Erscheinen vor ausverkaufter Halle in Köln präsentiert hat, kehrt die 41-Jährige am 6. April 2022 nochmal zurück und verwöhnt ihre Fans mit ihren bekannten, soulig-poppigen Stücken sowie sechs brandneuen Songs von der „Herz Kraft Werke Super Deluxe Edition“.

Gänsehaut pur

Wincent Weiss Musiker Foto:Christoph Köstlin.

Deutschpop mit viel Emotion bringt der Sänger bald auf die Bühne der Lanxess-Arena.

Wincent Weiss war schon mit Anfang 20 ein hochdekorierter Sänger: Platin für die Single „Musik sein“ und das Debütalbum „Irgendwas gegen die Stille“, Gold für „Feuerwerk“, dazu ein „Echo“ als Newcomer National. Auch seine neue Scheibe „Vielleicht irgendwann“ schoss im Mai direkt an die Chartspitze. Seine gefühlvollen Lieder funktionieren für ihn nur auf Deutsch – und die Erfolge bestätigen ihn immer wieder darin, dass er recht hat. Am 31. Mai 2022 kommt Wincent Weiss in die Lanxess-Arena und bringt seine größten Hits mit. Wer da keine Gänsehaut bekommt, kann mit Deutschpop vermutlich nicht viel anfangen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.