Swedish House Mafia Show abgesagt

Lanxess-Arena

Lanxess-Arena

Swedish House Mafia wollten im Rahmen ihrer Paradise Again - Welttournee im Oktober 2022 auch in Köln-Deutz auftreten. Im Vorfeld der Tour-Bekanntgabe hatte sich das Erfolgs-Trio mit Superstar The Weeknd für die Single „Moth to a Flame“ zusammengetan. In Verbindung mit der neuen Single-Veröffentlichung gaben Swedish House Mafia die von Live Nation produzierte 2022er Welttour bekannt – ihre erste richtige Tournee seit 2012. Am 25. Oktober sollte die Tour Halt in der Kölner Lanxess-Arena machen.

Der Grund: beschädigte Technik

Wie die Band gestern über Social Media bekannt gab, gab es einen Unfall beim Entladen der Tour-Technik, bei dem essentielle Teile des Show-Equipments beschädigt wurden. Diese sind laut Angaben der Band nicht schnell genug ersetzbar, was eine Durchführung der Shows in Zürich, Krakau, Prag, München und Köln (25.10.2022) unmöglich mache. Die Tour könne erst am 29. Oktober in Antwerpen fortgesetzt werden.

Alle Ticketinhaber können eine Erstattung ihrer Tickets über die Vorverkaufsstelle abwickeln, bei der die Tickets erworben wurden.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.