Online Termin buchen Drive-in-Impfzentrum eröffnet an der Lanxess-Arena

Zunächst ist nur die Anreise per Auto zum Drive-in möglich.

Zunächst ist nur die Anreise per Auto zum Drive-in möglich.

Zum Start der neuen Impfkampagne eröffnet die Stadt Köln zwei neue offizielle Impfzentren im Stadtgebiet. Eines links- und eines rechtsrheinisch. Durch die gemeinsame Anstrengung mit der Stadt ist es der Lanxess-Arena gelungen, binnen einer Woche die Organisation für den rechtsrheinischen Standort auf die Beine zu stellen und ab Dienstag, 23. November, ein Drive-in-Impfzentrum auf dem Arena-Außengelände eröffnen zu können. Die Betreibergesellschaft der Arena, die ARENA Management GmbH, wird das Zentrum gemeinsam mit der Stadt Köln verwalten.

Ein Beitrag zur Pandemiebekämpfung

„Wir sind hoch motiviert aktiv unseren Beitrag zur Pandemiebekämpfung leisten zu können und freuen uns auf die Organisation dieses Impfzentrums gemeinsam mit der Stadt Köln. Durch dieses zentrale und einfache Impfangebot hoffen wir natürlich die Impfquote weiter steigern zu können“, erklärt Arena-Geschäftsführer Stefan Löcher.

Die Zufahrt zum Drive-in wird über die Westrampe Justinianstraße, Ecke Constantinstraße an der „Europcar“-Filiale erfolgen. Die Abfahrt über die Ostrampe auf die Gummersbacherstraße.

Ab Dienstag, 23. November 2021, öffnet das neue Drive-In-Impfzentrum seine Pforten, zunächst nur für die Anreise per Auto, im Südwesten der Arena auf dem Außenplateau. Termine sind nur über das Onlineportal der Stadt Köln buchbar. Vor Ort werden keine Termine vergeben!


Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.