Musik von Blackpink K-Pop in der Lanxess-Arena 

Blackpink sind eine koreanische Girlband, die gerade sämtliche Rekorde im Musikbusiness brechen

Blackpink sind eine koreanische Girlband, die gerade sämtliche Rekorde im Musikbusiness brechen

NRW-exklusive Show in der Lanxess-Arena. Allgemeiner Vorverkaufsstart: 16. September

Im vergangenen Monat kehrten Blackpink, eine der erfolgreichsten Girlgroups weltweit, mit ihrer neuen Single „Pink Venom“ zurück. Die Freude der Fans war riesig und das Musikvideo wurde in nur 24 Stunden mehr als 80 Millionen Mal geklickt. Somit ist klar, dass die südkoreanische Gruppe bestehend aus Jisoo, Jennie, Rosé und Lisa längst kein Geheimtipp mehr ist. Deswegen geht es für Blackpink schon bald los mit großer „Born Pink“-Welttournee. Dabei gastieren Blackpink am 8. Dezember bei einem von zwei Deutschland-Terminen  in der Kölner Lanxess-Arena. Es ist damit das einzige Konzert in NRW.


Jetzt Tickets sichern

Alles zum Thema Kölnarena

Karten unter der Lanxess-Arena-Tickethotline 0221/8020,
im Internet www.lanxess-arena.de/events-tickets/vorverkaufsstellen
oder www.facebook.de/lanxessarena
und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Infos finden Sie im Eventkalender.


Ein Rekord jagt den nächsten

Nach der Veröffentlichung ihrer jüngsten Single „Pink Venom“ brachen Blackpink einen weiteren Rekord, denn sie gelten mit über 80 Millionen Followern auf Youtube als meistabonnierter Musik-Act der Welt. Außerdem stellten sie gleich zwei weitere Guinness-Weltrekorde auf: „Pink Venom“ wurde zum meistgesehenen Musikvideo innerhalb der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung und auch auf Spotify gelten sie mittlerweile als most-followed Girlgroup.

Im Dezember spielt die K-Popband in Köln

Am 8. Dezember kommen Blackpink mit der „Born Pink World Tour“ in die Kölner Lanxess-Arena.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.