„Gold Rush Kid“ in Köln George Ezra spielt Anfang nächsten Jahres in der Lanxess-Arena

Der Singer-Songwriter hat ein neues, sehr persönliches Album rausgebracht

Der Singer-Songwriter hat ein neues, sehr persönliches Album rausgebracht

George Ezra, der gefühlvolle Singer-Songwriter aus Großbritannien, geht mit neuer Musik auf Tour. Im kommenden Juni erscheint das neue Album „Gold Rush Kid“, dessen Songs George Ezra im Frühjahr 2023 auch in Deutschland präsentieren wird. Am 2. März 2023 kommt der Sänger in die Kölner Lanxess-Arena und gibt dort sein einziges NRW-Konzert.

Wer steckt hinter dem Namen?


Jetzt Tickets sichern

Alles zum Thema Musik
  • „Total unterschätzt“ Kölner Top-Band angelt sich Ex-Räuber und macht Ansage
  • Beatrice Egli Schlagerstar betritt nun völliges Neuland: „Ich bin aufgeregt“
  • Neues Festival in Köln Carolin Kebekus schafft Platz für Frauen in Männerdomäne
  • Jürgen Drews Er gesteht seine wilde Zeit: „War immer Halli Galli“
  • Martin Rütter Hunde-Experte irritiert von speziellem Training
  • Beatrice Egli Schlagerstar wendet sich mit Botschaft direkt an Fans – „Geh raus und zeig dich“
  • Besondere Ehre für Tommy Engel Nächstes Highlight im Kölner Tanzbrunnen steht bevor
  • Nino de Angelo Sänger spricht über seine Krankheit und eine fünfte Hochzeit
  • Nach Ohrfeigen-Skandal Unfassbar: Fat Comedy macht Oli Pochers Frau Amira spezielles Angebot
  • „Wenn der deutsche Adler flog“ Kölner Kultband mit klaren Worten zu Ukraine-Krieg und Woelki

Karten unter der Lanxess-Arena-Tickethotline 0221/8020,
im Internet www.lanxess-arena.de/events-tickets/vorverkaufsstellen
oder www.facebook.de/lanxessarena
und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Infos finden Sie im Eventkalender.


„Gold Rush Kid“ – Wer das wohl sei, erklärt der Brite gleich selbst: „The Gold Rush Kid? That’s me! Zwölf wundervolle, erhebende und überwältigende Songs, die mehr als alles nach mir klingen. Das hält sie zusammen.“ Die ersten zwei Stücke sind bereits erschienen. Die erste Single „Anyone For You (Tiger Lily)“ ging in den Charts gleich steil nach oben.

Das Beste aus aus Allem machen

Die zweite heißt „Green Green Grass“ und hat ihre ganz eigene Geschichte: Als Ezra über Weihnachten im Jahr 2018 nach St. Lucia zusammen mit Freunden in die Ferien gefahren war, saßen sie in einer Bar. Irgendwann hörte er Musik in den Straßen und war davon so gefangen genommen, dass er sich auf die Suche machte. Er fand eine Block Party mit drei verschiedenen Soundsystems, Stände mit Essen und feiernde Menschen. Auf die Frage, was hier wohl gefeiert werde, erfuhr Ezra, dass es sich um eine Trauerfeier für drei Menschen handle: „I thought: that is not how we do this at home. And it’s really beautiful.“ So entstand die Single, ein unwiderstehlich fröhlicher Song darüber, stets das Beste aus Allem zu machen, vor allem in Situationen, in denen man das Schlimmste erwartet. Diese Story und das daraus entstandene Lied sind typisch für die Musik von George Ezra.

Steile Karriere

Mit 19 Jahren wurde der Singer-Songwriter aus Bristol entdeckt und direkt auf die Bühne des Glastonbury Festivals gebeten. Es folgte der Welterfolg mit seiner Hit-Single „Budapest“ und den anderen großen Songs wie „Barcelona“, „Cassy O“ und „Blame It On Me“, die beiden Millionen-Alben „Wanted On Voyage“ (2014) sowie „Staying At Tamara’s“ (2018), die beide die Spitze der britischen Hitparaden krönten und schließlich der Brit Award als British Male Solo Artist.

Elton John als Podcast-Gast

Klar, dass auch Ezra unter der Pandemie zu leiden hatte. Aber er fand die Zeit auch sehr produktiv, schrieb eine Menge Songs und arbeitete an seinem ebenfalls sehr erfolgreichen Podcast, für den er Stars wie Ed Sheeran, Elton John, Lili Allen, Nile Rodgers, Ellie Goulding oder Tom Jones vors Mikrofon bekam. Aber jetzt ist es Zeit, neue Musik zu präsentieren und wieder auf Tour zu gehen, die ihn im Februar/März auch zu uns nach Deutschland führen wird.

März 2023 in Köln

Am Donnerstag, 2. März 2023, gastiert der britische Sänger George Ezra mit den Songs seines neuen Albums „Gold Rush Kid“ in der Lanxesss-Arena in Köln. Der Vorverkauf beginnt am 20. Mai.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.